"Auf eine Tasse Kaffee mit ... Georg Sturmowski"

Hans-Petre Born (r.), Vorstandssprecher der Volksbank, und Regionalmarktleiter René Lorenz, bedanken sich nach dem hochinteressanten Vortrag bei Georg Sturmowski.
Groß-Gerau: volksbank gg | "Auf eine Tasse Kaffee mit ... Georg Sturmowski" - der exklusive Mitglieder-Vortrag mit dem Ehren-Vizepräsident des Hessischen Landtages war ein voller Erfolg!

Georg Sturmowski ist Zeitzeuge diverser Epochen deutscher Politikgeschichte: Er überlebte die Weimarer Republik und den Zweiten Weltkrieg, war Kriegsgefangener und wurde schließlich "zum politischen Überzeugungstäter" - wie er selbst schmunzelnd sagt.

Er durchlief den Kreistag, die Stadtverordnetenversammlung und saß einige Jahre im Hessischen Landtag.

Der Wahl-Groß-Gerauer berichtete vor gut 80 Kaffeegästen in seiner bekannt authentischen und mitreißenden Art über seine persönliche und überaus spannende Lebensgeschichte. Von der Jugend in Danzig, der Kriegsgefangenschaft in Amerika über das Warten auf den Zug von Groß-Gerau nach Büttelborn bis zu seinem bewegten Politikerengagement reichte der humorvolle und manchmal auch nachdenkliche Vortrag.

"Unbedingt wiederholenswert" ... so der Tenor aller Gäste.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.