Video-Wettbewerb des Deutschen Bürgerpreises – Anmeldephase läuft

Wer sich ehrenamtlich in Sachen Bildung engagiert, kann jetzt beim Video-Wettbewerb des Deutschen Bürgerpreises und der VZ-Netzwerke teilnehmen. Unter dem Motto „Bildung! Gleiche Chancen für alle.“ werden dieses Jahr Menschen geehrt, die sich als Mentoren, Kursleiter oder Lernpaten für andere stark machen.

Mitmachen ist einfach: Video drehen, hochladen und mit etwas Glück Preise gewinnen. Der Gewinner erhält 5.000 Euro für das Projekt, die Zweit- und Drittplatzierten jeweils 500 Euro Förderprämie.
Wer gewinnt, entscheidet die Community über Voting im Netz: Jeder VZ-User kann seinen Favoriten wählen. Neben der Möglichkeit das eigene Engagement vorzustellen, bietet der Wettbewerb Engagierten eine Social-Media-Plattform zur Vernetzung und zum Austausch. Für den VZ Award des Deutschen Bürgerpreises können sich Einzelpersonen und Gruppen bewerben.

Alleine im Kreis Groß-Gerau engagieren sich mehr als 60.000 Menschen ehrenamtlich in den verschiedensten Bereichen. Jedes Jahr ehrt der Deutsche Bürgerpreis diesen Einsatz, der einen unverzichtbaren Beitrag zur kulturellen Vielfalt und zum Leben in der Region beiträgt.

Auf www.deutscher-buergerpreis.de erfahren Sie mehr über die jährliche Initiative und erhalten Tipps und Informationen rund um den VZ Award 2011.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.