50 Jahre Verschwisterung - Kunstausstellung

Wann? 12.06.2016 19:00 Uhr

Wo? Säulenhalle, Markt 1, 64823 Groß-Umstadt DE
Groß-Umstadt: Säulenhalle | Im Rahmen des vielfältigen Veranstaltungsprogramms zum 50. Verschwisterungsjubiläum zwischen Groß-Umstadt und Saint-Péray laden die Verschwisterungskomitees und beide Kommunen alle Bürgerinnen und Bürger sehr herzlich zu einer Kunstausstellung ein, die am Freitag, den 10. Juni um 19 Uhr im Kunstforum Säulenhalle des Renaissance-Rathauses eröffnet wird.

Zahlreiche KünstlerInnen aus beiden Städten zeigen Skulpturen, Bilder und Zeichnungen, groß- und kleinformatige Bilder in Öl oder Acryl, z.T. mit eigens zum Jubiläum angefertigten Motiven, etwa Straßenszenen oder die Kirche von Saint-Péray - eine eindrucksvolle Reminiszenz an die deutsch-französische Freundschaft aus Sicht der örtlichen Kunstschaffenden. Die Ausstellung ist nur am 2. Juniwochenende zu sehen, am Samstag, den 11. und Sonntag, den 12.6. jeweils 10 bis 18 Uhr.

Druckfrisch zum Jubiläum erschienen ist auch eine „Chronik in Bildern“, ein Fotoband, der dokumentiert, wie sich in 50 Jahren gelebte Freundschaft entwickelt hat zwischen Privatpersonen, Familien, Schulklassen, Vereinen, kommunalen Vertretern, Musikanten, und vielen mehr. Das limitiert aufgelegte Buch ist erhältlich im UmStadtBüro und in der Umstädter Bücherkiste 19,90 €.

Bürgermeister Joachim Ruppert dazu im Grußwort: „Aus schwarz/weiß ist Farbe geworden, und das nicht nur bei den Fotos … Die Denkweise ist bunter, vielseitiger und toleranter, aus erstem Herantasten wurde Leichtigkeit, aus Sprachlosigkeit ein freundschaftlicher Plauderton, aus Misstrauen ehrliches Vertrauen. In den vergangenen 50 Jahren sind Deutsche und Franzosen im besten Selbstverständnis gute Nachbarn geworden und haben viele persönliche Freundschaften geschlossen. Und doch sind und bleiben Einigkeit und Recht und Freiheit bzw. Liberté, Égalité, Fraternité auf der Tagesordnung, denn diese Ziele erfüllen sich nicht von selbst.“
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.