70. Große Umstädter Weinprobe

Wann? 13.09.2014 16:00 Uhr

Wo? Heinrich-Klein-Halle, Am Darmstädter Schloß 6, 64823 Groß-Umstadt DE
Groß-Umstadt: Heinrich-Klein-Halle | Die große Umstädter Weinprobe der Stadt Groß-Umstadt und des Umstädter Weinbauvereins am Samstag, 13.9. ist neben Bauern- und Flohmarkt bzw. Energiemesse die zentrale Veranstaltung im Vorprogramm des Winzerfestes. Mit dem bewährten Konzept einer präsentierten und freien Probe läutet diese Veranstaltung zum 68. Winzerfest den Fest-Reigen erst so richtig ein, denn es wird so viele Sorten zum Probieren geben, dass eine Auswahl sich dringend empfiehlt. Attraktiv und locker wird das Verkosten der Qualitätsweine der „Odenwälder Weininsel“ vonstatten gehen.

Bürgermeister Joachim Ruppert wird die zahlreichen Ehrengäste, die Weinhoheiten und Weinliebhaber aus Groß-Umstadt und der Region um 16 Uhr in der Heinrich-Klein-Halle begrüßen. Die Weinhoheiten moderieren die gesellige Probe und stellen ein gutes Dutzend Weine und die dazugehörigen Umstädter Weinbaubetriebe vor. Die Trachtengruppe des OWK wird in bewährter Manier einschenken. Im zweiten, freien Teil der Weinprobe kann jeder Gast an den gemütlichen Weinständen und dem Sektstand seine eigene Auswahl treffen, über 70 unterschiedliche Weine, Sekte und Perlweine sind im Angebot.

Die Veranstaltung endet um 21 Uhr. Der Weinbauverein legt großen Wert darauf, dass alle Mitwirkenden und Teilnehmer dazu beitragen, eine gemütliche Wein-Atmosphäre zu schaffen und in angenehmer Gesellschaft eine schöne Veranstaltung mit Umstädter Wein zu verbringen. Es dürfen also keine eigenen Getränke mitgebracht werden, Mineralwasser und Brötchen stehen zu günstigen Preisen zur Verfügung!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.