Andalusische Nacht

Wann? 28.05.2016 20:00 Uhr

Wo? Pfälzer Schloss, Pfälzer Gasse, 64823 Groß-Umstadt DE
Groß-Umstadt: Pfälzer Schloss | Nach den großartigen Erfolgen in den letzten Jahren gastiert die Flamencogruppe Sin Fronteras mit den Tänzerinnen Sabrin Asad, Noemi Simón Couceiro, Vanessa Ortega und Manoli Couceiro Alcaina am Samstag, den 28. Mai im Pfälzer Schloss in Groß-Umstadt. Sie werden durch die renommierten Musiker John Opheim (Gitarre), Volker Schuhmacher (Percussion, Gitarre und Gesang) und Manoli Couceiro Alcaina (Gesang) unterstützt.

2010 wurde der Flamenco von der UNESCO zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit ernannt. Bei dem abwechslungsreichen und anspruchsvollen Programm können sie in den stolzen und leidenschaftlichen Tänzen die maurischen, jüdischen und indischen Einflüsse, die den Flamenco geprägt haben, erleben. Die Gitarrenklänge der außergewöhnlichen Musiker werden sie nach Andalusien, in die Wiege des Flamencos, entführen. Die Flamencogruppe Sin Fronteras wird ab 20 Uhr einen eindrucksvollen Einblick in die andalusische Lebensart präsentieren. Einlass ist ab 19 Uhr, Zeit genug, um leckere Tapas zu kosten.

Eine Veranstaltung des Stadtmarketings Groß-Umstadt. Karten im Vorverkauf (10,- € + Gebühr, AK 12,- €) gibt es Online über www.gross-umstadt.de, im UmStadtBüro, bei den Buchhandlungen „Umstädter Bücherkiste“ und „Zimmer & Simon“ sowie bei EXPERT-Zwiener.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.