„Die Kunst des Sehens“

Wann? 25.10.2015 10:00 Uhr

Wo? Säulenhalle, Markt 1, 64823 Groß-Umstadt DE
Groß-Umstadt: Säulenhalle | In Zeiten von Facebook, Instagram, Selfiestangen und Co. gibt es sie noch, die Fotografie, die nach Nachhaltigkeit sucht. Keine Aufnahmen, über die man einfach hinweg scrollt, wenn man in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit die neusten Fotos von Promis, Magazinen und Freunden auf seinem Instagramprofil überfliegt.

Diese besonderen Fotos möchte der Fotoclub Groß-Umstadt in seiner diesjährigen Ausstellung im Kunstforum Säulenhalle im Rathaus zeigen. Dabei orientiert er sich an einem Satz von Robert Bresson: „Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre“ und lädt alle Fotofreunde sehr herzlich zur Vernissage am Freitag, den 02. Oktober 2015 um 19 Uhr ein. An diesem Abend bietet sich allen Besuchern auch die Gelegenheit, mit den Fotografen persönlich zu sprechen.


Die Ausstellung vereint die völlig unterschiedlichen Sicht- und Sehweisen der Mitglieder. Ob konzeptionelle Fotografie, Street Art oder Abbilder unserer wunderschönen Natur; für das im Alltag überreizte Auge bieten sich hier genügend Möglichkeiten, einmal ganz genüsslich und in Ruhe „Schönes“ wahrzunehmen. Die Bilder sind bis 25. Oktober an allen Wochenenden jeweils von 10 bis 18 Uhr zu sehen, von den Ausstellenden ist immer jemand zugegen, so dass sich auch die Möglichkeit ergibt, über die Bilder zu sprechen und sich auszutauschen. Nehmen Sie sich einfach mal eine kleine Auszeit, schlendern Sie samstags oder sonntags durch die Galerie. Weiterführende Informationen finden Sie unter fotoclub-gross-umstadt.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.