Flamencoabend in der Stadthalle

Wann? 04.11.2017 19:30 Uhr

Wo? Stadthalle, Am Darmstädter Schloß 6, 64823 Groß-Umstadt DE
Groß-Umstadt: Stadthalle | Vor 25 Jahren gründeten 10 Tänzerinnen und Tänzer die Flamencogruppe Sangre Caliente. Im Laufe der Jahre haben sehr viele Kinder und Erwachsene den Flamencotanz mit den verschiedenen Facetten bei Manoli Couceiro Alcaina erlernt. Aktuell treffen sich 48 Tänzerinnen im Alter von 8 bis 60 Jahren wöchentlich in Groß-Umstadt/Heubach, um ihrer Leidenschaft nachzugehen. Einige Tänzerinnen sind schon seit 10 bis 15 Jahren mit großer Freude dabei.

Am Samstag, dem 04. November werden die 48 aktiven Tänzerinnen und 15 ehemalige Gruppenmitglieder in der Stadthalle in Groß-Umstadt zu sehen sein. Das Programm steht unter dem Motto „Flamenco-Fusionen“. Da der Flamencotanz durch verschiedene Kulturen geprägt ist, werden an diesem Abend Tänze mit indischen, arabischen und afrikanischen Einflüssen präsentiert. Selbstverständlich werden traditionelle Tänze, wie Garrotin, Guajira, Alegria, Seguiriya, etc. zu sehen sein, die von dem herausragenden Flamencogitarristen John Opheim begleitet werden. Der Flamencogesang wird von Carlos Martinez (ebenfalls Gitarre), Volker Schuhmacher (ebenfalls Perkussion) und Manoli Couceiro Alcaina übernommen. Es sind noch einige musikalische Überraschungen geplant, die das Publikum begeistern werden. Es erwartet Sie ein farbenfrohes, feuriges und anspruchsvolles Programm.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr. Einlass ist um 19:00 Uhr. Die Eintrittskarten kann man in der Umstädter Bücherkiste in Groß-Umstadt zum Preis von 7,00 € für 3- bis 11-jährige Kinder und 9,00 € für Jugendliche/Erwachsene ab 12 Jahren erwerben. An der Abendkasse stehen ebenfalls Karten zur Verfügung, die jeweils 1,00 € teurer sind.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.