„Herz & Körper“ - Vierte Gesundheitsmesse Groß-Umstadt

Wann? 02.06.2012 10:00 Uhr bis 03.06.2012 18:00 Uhr

Wo? Stadthalle, Am Darmstädter Schloß 6, 64823 Groß-Umstadt DE
Groß-Umstadt: Stadthalle | „Herz & Körper“, die große Gesundheitsmesse in Groß-Umstadt öffnet am Samstag, 2. Juni, und Sonntag, 3. Juni, jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr zum vierten Mal ihre Türen. Die Messe richtet sich an Menschen aller Altersgruppen und bietet umfassende Informationen in den Bereichen „Gesundheit erhalten“ und „Heilung“. Bei freiem Eintritt werden unverbindlich zahlreiche Gesundheitstests geboten, ebenso ist hier Raum gegeben, mit Ärzten und Therapeuten auf Augenhöhe ein persönliches Gespräch zu führen. Fragen, zu denen im Behandlungsalltag oft Zeit und Raum fehlen, sind hier nicht nur erlaubt sondern ausdrücklich erwünscht.

„Öko-Trends“ - neuer Messebereich integriert
Erweitert hat der Veranstalter, die Creaktiv Agentur Ender, die Fachmesse diesmal um den Bereich „Öko-Trends“. Denn, so Klaus Ender, Gesundheit ist nicht nur eine Frage von Behandlung von Krankheit. Gesundheit basiert auf einer achtsamen Lebenseinstellung, die nicht nur Prävention und Vorsorge, gesunde Ernährung und Bewegung mit einschließt, sondern auch gesundes Wohnen, nachhaltige Energieversorgung sowie ein stabiles soziales Umfeld.

Messegelände sind wie gehabt die Stadthalle und die Heinrich-Klein-Halle sowie der Außenbereich, innerhalb der Heinrich-Klein-Halle wird der Besucher diesmal auf 400 Quadratmetern eine innovative Erlebniswelt zum ökologischem wie gesundem Leben, Wohnen, Bauen und Sanieren finden.

Gesundheitsbereiche zu allen Lebensphasen
Daneben bietet die Messe eine hochwertige Auswahl an Ausstellern. Als Premiumpartner der Gesundheitsmesse stellen sich die Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg vor, Einblicke in die Möglichkeiten ihres Hauses bieten ebenso das Alice-Hospital Darmstadt, die „Emma-Klinik“, das Rhein-Main-Zentrum für Diagnostik „Die Radiologen“, die Klinik Schloss Falkenhof Bensheim und die Naturklinik Michelrieth. Daneben Facharztpraxen, Therapeuten unterschiedlicher Fachbereiche, Optiker und Akustiker, Sanitätshäuser und Heilpraktiker. Von der ambulanten bis zur stationären Versorgung im Alter werden sich ebenso verschiedene Häuser vorstellen, Barrierefreie Bäder und unterstützende Möbel für den Pflegereich Zuhause werden auch aus kompetenter Fachhand geboten. Gesunde Ernährung, Sport und Fitness, Wellness und Kosmetik sind weitere Fachbereiche der Messe. Informieren kann sich der Besucher auch in den sozial-rechtlichen Bereichen wie Pflegegeld, Patientenverfügung und ähnliches. Ehrenamtliche Organisationen wie der Hospizverein oder das Deutsche Rote Kreuz stehen ebenso an beiden Messetagen zur Verfügung.

„Nanotechnologie im Alltag“
Das Stadtmarketing der Stadt Groß-Umstadt präsentiert im Rahmen der Gesundheitsmesse die Ausstellung „Nanotechnologie im Alltag“. Was ist der Nutzen? Was sind die Risiken? Was sollten wir als Verbraucher dazu wissen? Auf insgesamt 19 Tafeln können sich die Besucher über die Vorzüge und Nachteile dieser modernen Entwicklung informieren.

Neben der individuellen Beratung an den Messeständen werden zahlreiche Fachvorträge zu unterschiedlichen Themen der Bereiche Gesundheit und gesundes Leben geboten. „Der größte Garant für eine gesundes Leben ist die Familie“, betont Klaus Ender, deshalb richte sich die Gesundheitsmesse an alle Generationen. „Herz & Körper“ hat auch das Ziel, die gegenseitige Verantwortung zu stärken und Achtsamkeit untereinander zu sensibilisieren, unterstützt von dem Wissen der Behandlung und vor allem der Prävention, welches die Gesundheitsmesse umfangreich bietet. Für Bewirtung sowie die Unterhaltung kleiner Messebesucher ist gesorgt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.