„Hits mit Witz“

Wann? 05.11.2017 16:30 Uhr

Wo? Stadthalle, Am Darmstädter Schloß 6, 64823 Groß-Umstadt DE
Groß-Umstadt: Stadthalle | Nach den Erfolgen der vergangenen sechs Jahre veranstaltet die Stadt Groß-Umstadt in diesem Jahr wieder einen großen Jugend- und Kinderchortag für ganz Südhessen. Auf Anregung von Dörthe Glogner, Chorleiterin in Groß-Umstadt, und in Zusammenarbeit mit Angelika Borchert, Stadtmarketing, startet der ChorTag am 05. November 2017 unter dem Motto „Singen macht Stark“ in der Stadthalle der „Odenwälder Weininsel“.

Herzlich eingeladen sind Kinder und Jugendliche von 4 bis 21 Jahren, die singbegabt bzw. singbegeistert sind und/oder im Verein bzw. in der Schule im Chor mitsingen. Sie alle können von morgens bis zum Nachmittag an einem der 6 Workshops teilnehmen, die von erfahrenen Pädagogen und Chorleitern angeboten werden. Anmeldung ab 09 Uhr in der Stadthalle, Am Darmstädter Schloss 6. Die Workshops 2 bis 5 starten schon um 10 Uhr, Workshop 1 um 14 Uhr:
1. Große Töne für kleine Leute - Katja Berker (4 bis 5-Jährige)
2. Sagenhafte Lieder - Monika Merz (6 bis 8-Jährige)
3. Hits mit Witz - Dörthe Glogner (9 bis 11-Jährige)
4. Boys Voice - Maria Martin (8 bis 12-jährige Jungs)
5. Sing und Swing - Astrid Niepmann & Ralpf Scheiner (12 bis 21-Jährige)
6. Workshop für Chorleiter/-innen - Gerhart Roth

Ab 16:30 Uhr ist dann öffentliche Präsentation der Workshop-Ergebnisse, Vorsingen und gemeinsames Singen, wozu alle Familienangehörigen und Bürger herzlich eingeladen sind.

Anmeldungen bitte an angelika.borchert@gross-umstadt.de., Informationen über Stadtmarketing Groß-Umstadt, Tel. 06078 781264 und über Dörthe Glogner, Tel. 06078 759139, d.glogner@gmx.de. Unkostenbeitrag 10,- €, incl. Mittagessen, Getränke und Gebäck (kein Abendessen). Eine Veranstaltung des Stadtmarketing der Stadt Groß-Umstadt und des AMJ (Arbeitskreis Musik in der Jugend), Landesverband Hessen; finanziell gefördert von AMJ, Lions International und Sparkasse Dieburg.

Ergänzend und übergreifend findet ein Workshop für Chorleiter/-innen statt, der sich u.a. beschäftigt mit:
• Probenbesuch der unterschiedlichen Workshops
• Methodik und Dramaturgie von Workshops
• Modelle des Einsingens
• Gedanklicher Austausch der Teilnehmer und Workshopleiter
Der Unkostenbeitrag hierfür beträgt 15,- €.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.