Kunst hautnah erleben

Wann? 03.05.2013 19:00 Uhr

Wo? Kunstforum Säulenhalle im Renaissance-Rathaus, Markt 1, 64823 Groß-Umstadt DE
Groß-Umstadt: Kunstforum Säulenhalle im Renaissance-Rathaus | Installation „Aus den Augen in die Augen“

„Karina Wellmer-Schnells Werke kann man als eine Art Drama betrachten, dessen Regie die Künstlerin selbst übernommen hat, auf einer Konstruktion des Raums, der Zeit und Bewegung. In ihrem Rahmen wird das erneut Hervorgerufene in einer eigenartig künstlerischen Lösung aktiviert. Sie arbeitet intuitiv, jedoch immer in der Ordnung einer klaren Organisation des Ganzen.“
Vlastimil Tetiva, Kurator

Die Stadt Groß-Umstadt freut sich auf eine Kunstausstellung und eine Künstlerin, die so berühmt gewürdigt werden. Zur Eröffnung am Fr. 03. Mai um 19 Uhr im Kunstforum Säulenhalle im Renaissance-Rathaus lädt das Kulturamt sehr herzlich ein - es geht um Objektkunst von Karina Wellmer-Schnell unter dem Titel „Aus den Augen in die Augen“.

Skulpturen und Bildobjekte prägen die Arbeit der Künstlerin, die in Darmstadt lebt, gefertigt aus Rohleder (Kunst „hautnah“ erleben!) bzw. auf Pergament und digital bearbeiteter Fotografie. So bringt sie archaische Materialien und moderne Techniken zusammen, um unterschiedlichste Lebensmomente einzufangen und zu gestalten. Motive von Leben und Tod, Liebe und Mord, Umwelt und Krieg finden so einen künstlerischen Ausdruck. Die Arbeiten gehen von ihren Augen über Umwege in unsere Augen … ästhetische Objekte, die über die Haut unter die Haut gehen.

Die Ausstellung ist bis So. 26. Mai jeweils Fr. von 18 bis 21 Uhr und Sa., So. von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.