Philosophisches Café Groß-Umstadt

Wann? 05.12.2013 20:00 Uhr

Wo? Pfälzer Schloss, Pfälzer Gasse, 64823 Groß-Umstadt DE
Christian Wirmer mit seinem Blechfiguren-Ensemble (Foto: Jürgen Röhrscheid)
Groß-Umstadt: Pfälzer Schloss | „Leonce und Lena“ - Georg Büchner als Schauspielmonolog

Aus Anlass des zweihundertsten Geburtstags von Georg Büchner zeigt das Philosophische Café am Donnerstag, 5. Dezember 2013, 20 Uhr im Pfälzer Schloss Büchners einziges Lustspiel „Leonce und Lena“.

„O wär ich doch ein Narr! Mein Ehrgeiz geht auf eine bunte Jacke.“ Dieses Shakespeare-Zitat stellt Büchner an den Anfang seines Lustspiels. Vielleicht äußert sich hier eine schmerzvolle Einsicht in die Unerfüllbarkeit seiner revolutionären Sehnsüchte. Der Darmstädter Schauspieler Christian Wirmer spielt alle Rollen: Jede einzelne repräsentiert einen individuell gescheiterten Versuch, dem Leben Sinn abzugewinnen.

Hinter den Figuren erscheint ein Mensch von heute mit seinen Sehnsüchten, Träumen und Illusionen. Vorsehung oder Zufall - sind wir alle nur Automaten? Leonce bricht mit allen und allem Vertrauten, er sucht das Leben und landet genau da, wo er nicht hinwollte. Lena flüchtet sich in utopische Naturwelten. Was leichtfüßig mit Sprachwitz und Wortspielen als Lustspiel daherkommt, lässt jedoch den Projektionshintergrund der Realität des „Hessischen Landboten“ nicht nur durchscheinen.

Wirmers Inszenierung spielt mit zwei Drahtseilen sowie einem Ensemble aus Blechfiguren und Drahtpuppen, die auf dem einen Seil agieren oder, gerade nicht im Spiel, auf dem zweiten Seil auf ihren Einsatz warten.

Karten im Vorverkauf zu 10,- € (inkl. 10 % VVK- und Systemgebühr) bei folgenden Stellen: UmStadtBüro, Bücherkiste, Paper and Books Buchhandlung Staudt, Expert Zwiener, Schreibwaren Ehrhardt und online unter www.gross-umstadt.de. Karten an der Abendkasse zu 11,- €.

Veranstalter: Stadtmarketing Groß-Umstadt, Angelika Borchert, in Kooperation mit Christine Vonderheid-Ebner M.A.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.