Portugiesische Krippen- und Heiligenausstellung

Wann? 27.06.2014 bis 29.06.2014

Wo? Säulenhalle, Markt 1, 64823 Groß-Umstadt DE
Groß-Umstadt: Säulenhalle | Im Rahmen des Johannisfestes vom 27. bis 29. Juni findet im Kunstforum Säulenhalle des Renaissance-Rathauses erstmals eine portugiesische Krippen- und Heiligenausstellung statt.

Die „Cascata“ (port. Krippe) ist keine Krippe, wie wir das hier kennen, sondern mehr eine Landschaft, die die Geschichte von Johannes dem Täufer (Johannisfest = port.: São João) zeigt. Es fließt, das ist für die Portugiesen sehr wichtig, ein richtiger kleiner Fluss durch die Cascata. Man kann sich das so ähnlich vorstellen wie eine Modellbahnanlage, nur mit anderen Motiven. Diese Darstellungen sind sehr typisch für portugiesische Feste, da sie meistens oder fast alle einen kirchlichen Hintergrund haben und Heiligenszenen nachbilden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.