Sommerexpedition zu längst vergessenen Orten

Wann? 22.07.2017 14:00 Uhr

Wo? Stadthalle, Am Darmstädter Schloß 6, 64823 Groß-Umstadt DE
Groß-Umstadt: Stadthalle | Der Gästeführer Herbert Schlegelmilch bietet mitten in den Sommerferien eine Kombitour aus Wanderung und Planwagenfahrt mit Abschlusseinkehr im „Hexenbembel“ an.

Mit dem Planwagen von Weinhandel Wörner (www.weinbergsrundfahrt-umstadt.de) geht es los über das „Rödelshäuschen“ zu den römischen Ausgrabungen des Wambolt´schen Schlösschens und zu den mittelalterlichen Gehöften Klotzenhof und Reichenspringen an der Sausteige. Danach geht es zu Fuß weiter zu den Hügelgräbern, zum Weiler Wächtersbach und anschließend zum gemütlichen Beisammensein im „Hexenbembel“. Der Fußweg beträgt etwa 4 km ohne Steigung.

Die abwechslungsreiche Expedition dauert ca. 3 Stunden, die Teilnahmegebühr beträgt 15,- €, Kinder bis 14 Jahren sind frei. Jeder Teilnehmer erhält ein Dokument mit den erzählten Geschichten. Start und Treffpunkt ist am Darmstädter Schloss/Stadthallenparkplatz.

Teilnahme nur nach Anmeldung bei:
Stadtmarketing, Markt 1, 64823 Groß-Umstadt
Tel. 06078 781-261
stadtmarketing@gross-umstadt.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.