Stadthallen-Kino am 3. September

Wann? 03.09.2013 17:00 Uhr

Wo? Stadthalle, Am Darmstädter Schloß 6, 64823 Groß-Umstadt DE
Groß-Umstadt: Stadthalle | „Epic - Verborgenes Königreich“ und „Das Leben ist nichts für Feiglinge“

Am Di. 3.9. zeigt die Stadt Groß-Umstadt im Rahmen ihres Kulturprogramms wieder top-aktuelle Filme in der Stadthalle. Auf der Großleinwand mit bestem Ton und idealer Kinostimmung bei Popcorn, Erfrischungsgetränken und kleinen Snacks gibts um 17 Uhr für Kinder und Jugendliche den Animationsfilm „Epic - Verborgenes Königreich“ (5,- €) und im Abendprogramm um 20 Uhr „Das Leben ist nichts für Feiglinge“ (6,- €). Karten im Vorverkauf gibt es Online über www.gross-umstadt.de, im UmStadtBüro, den Buchhandlungen „Umstädter Bücherkiste“, Ehrhardt und „Paper and Books - Buchhandlung Staudt“ bei EXPERT-Zwiener und an der Tageskasse.

Epic - Verborgenes Königreich
Nach dem Tod ihrer Mutter lebt Mary Katherine bei ihrem Vater, der davon überzeugt ist, dass im Wald winzig kleine Menschen leben. Mary Katherine glaubt ihm nicht, gerät dann aber in das Abenteuer ihres Lebens, als sie unerwartet geschrumpft wird und helfen muss, einer neuen Königin des Waldes zum Leben zu verhelfen. Gelingt dies nicht, ist alles verloren, denn Mandrake, der Herrscher über die Fäulnis, will die Welt verrotten sehen. Mary Katherines Vater und der dreibeinige Hund Ozzy sind für die albernere Form des Humors gut, die vorlauten Schnecken kommen hingegen schon etwas pointierter daher und die Abenteuergeschichte ist epochal aufgezogen.

Das Leben ist nichts für Feiglinge
Völlig überraschend stirbt Mutter Färber bei einem Unfall. Vater Markus ist hilflos und seine Durchhalteparolen rauben der 15-jährigen Kim den letzten Nerv. Markus, der ein eigenes Cateringunternehmen leitet, steht völlig neben sich. Um wieder ein wenig Normalität in den Alltag zu bringen, kocht Großmutter Gerlinde für die beiden. Doch Kim hält die ganze Situation nicht aus und brennt mit Alex, der die Schule abgebrochen hat, nach Dänemark durch. Sie schwärmt schon lange für den Jungen. Markus folgt Kim an den Ort in Dänemark, an dem die Familie früher ihre Urlaube verbracht hat. Großmutter Gerlinde ist währenddessen an Krebs erkrankt und lügt Markus vor, sie müsse für ein paar Wochen verreisen …
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.