(t) Raum Reise tanz Gemelli de Filippis Groß Umstadt

Groß-Umstadt: Pfälzer Schloss | Die Gemelli De Filippis laden ein zu einer Reise durch die Kulturgeschichte. Diese Reise wird inspiriert von den Werken, die von Bildhauern im Laufe der Zeit geschaffen wurden. Darunter befinden sich “Das ewige Idol” (Auguste Rodin), “Der Walzer” (Camille Claudel) und “Kleine Tänzerin” (Edgar Degas).


Giuseppe und Michele De Filippis lassen gemeinsam mit der Tänzerin Simona Piroddi die Statuen lebendig werden. Was verbirgt sich hinter der jeweiligen Statue? Hinter der Person, die dargestellt wird? Dahinter, wie sie dargestellt wird? Was verbirgt sich hinter dem Künstler, der die Statue erschuf?

Mit diesen Fragen beschäftigen sich die drei Künstler tänzerisch. Christine Vonderheid-Ebner wird die Aufführung mit Textcollagen über die Bildhauer und ihre Werke begleiten.


19. Oktober 2013, 20:00 Uhr

Pfälzer Schloss, Groß-Umstadt

Karten online unter: www.gross-umstadt.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.