Unverhoffte Freiräume

Wann? 03.09.2017 19:00 Uhr

Wo? Säulenhalle, Markt 1, 64823 Groß-Umstadt DE
Groß-Umstadt: Säulenhalle | Der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK) - Südhessen! lädt sehr herzlich zur Vernissage seiner neuen Ausstellung ein, die unter dem Motto „Unverhoffte Freiräume“ am Freitag, dem 18.08. um 19 Uhr im Kunstforum Säulenhalle im Renaissance-Rathaus eröffnet wird. Die Begrüßung erfolgt durch die Stadträtin Renate Filip, die Einführung hält Max Müller als Vorsitzender des Vereins und Christiane Lüder untermalt die Vernissage musikalisch mit ihrem Akkordeon. Die Ausstellung ist bis zum 03. September jeweils samstags und sonntags von 11 bis 19 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

In unserer schnelllebigen Zeit ist Leerlauf fast unmöglich geworden. Nach neuen Erkenntnissen macht aber erst die Langeweile kreativ. Dann werden Gewohntes, Festgefahrenes und Alltägliches aufgebrochen, die Dinge neu zusammengefügt und kombiniert. Die Perspektive ändert sich, neue Wege werden erkennbar und bieten die Chance zu einem neuen Anfang. Die Künstlerinnen und Künstler des Berufsverbandes in Südhessen beschäftigen sich in ihrer Ausstellung „UNVERHOFFTE FREIRÄUME“ damit, wie diese Freiräume entstehen, gestaltet und gefüllt werden können und welche Freude, Lust, aber auch Last und Leid der Mensch damit erfährt.

Die Schau ist die Jubiläumsausstellung zum 25-jährigen Bestehen des Vereins. Dazu werden die Künstler eine Geburtstagstorte anschneiden und an die Vernissage-Besucher verteilen. In einer Mail-Art-Aktion fordert der Verein Künstlerkollegen dazu auf, kunstvoll gestaltete Glückwunsch-Postkarten an den Vorsitzenden zu senden. Die kleinen Kunstwerke, die dabei zusammenkommen, werden ebenfalls in der Ausstellung präsentiert.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.