185 Jahre Tischtennis

Ehrungen für zusammen 185 Jahre aktives Tischtennisspielen bekamen v.l.n.r. Heiko Listner (Stv. Vorsitzender TSV), Sabrina Röttger, Sandra Kett (beide jeweils 20 Jahre), Reinhold Röttger (50), Ursula Luh-Fleischer (25) Reinhard Jörs (40), Jens Brunnengräber (30), Manfred Bär (Ehrenvorsitzender des TT-Kreises Darmstadt-Dieburg) Es fehlten Jochen Ploner (40) und Daniel Bley (40), diese Ehrungen werden nachgeholt
Die Tischtennisabteilung des TSV Klein-Umstadt hatte zu ihrer Jahresabschlussfeier ins Bürgerhaus eingeladen. An diesem Abend wurden auch zahlreiche Ehrungen vorgenommen. Ein besonderer Höhepunkt war die Auszeichnung von 6 Tischtennisspielerinnen und -spielern mit der Verdienstnadel des Hessischen Tischtennisverbandes. Die Ehrungen wurden vorgenommen vom Ehrenvorsitzenden des Tischtenniskreises Darmstadt-Dieburg Manfred Bär, von Seiten des TSV gratulierte der stellvertretene Vorsitzende Heiko Listner. Für jeweils 20 Jahre aktives Tischtennisspielen wurden Sabrina Röttger und Sandra Kett mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Bereits 25 Jahre erfolgreich Tischtennis spielt Ursula Luh-Fleischer - dafür gab es Gold. Gold mit der Zahl 30 gab es für Jens Brunnengräber und 40 Jahre spielt bereits Reinhard Jörs. Eine wahrlich nicht alltägliche Ehrung gab es für Reinhold Röttger, er erhielt die goldene Ehrennadel mit der Aufschrift 50, für 50 Jahre aktives Tischtennisspielen und dies ausschließlich für den TSV Klein-Umstadt. Dies bedeutet, dass er in der Anzahl von Verbandsspielen auf über 1000 Spiele kommt! Zudem hat er auch seit 45 Jahren ununterbrochen ein Amt im Vorstand des TSV inne - seit vielen Jahren als Abteilungsleiter Tischtennis. Vor ihm brachten es bisher nur Roland Patzina und Josef Ploner auf 50 Jahre Tischtennis.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.