Bronzemedaille für das Duo des TV 1878 Groß-Umstadt

Sarina Hemer und Jochen Müller bei den Deutschen Kata-Meisterschaften erfolgreich


BACKNANG/GROSS-UMSTADT
. Bei den Deutschen Kata-Meisterschaften des Deutschen Judobundes schafften Sarina Hemer und Jochen Müller vom TV 1878 Groß-Umstadt den Sprung aufs Siegertreppchen und gewannen Bronze.

In Backnang bei Stuttgart trafen sich die Qualifikanten aus den einzelnen Landesverbänden um in sieben Kategorien die Deutschen Meister in den Judo-Kata zu ermitteln. Insgesamt 80 Paare aus den einzelnen Bundesländern stellten sich den Wertungsrichtern und dem Wettbewerb.

Sarina Hemer und Jochen Müller hatten sich mit der Kime-no-kata bei den Hessischen Meisterschaften für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert. Nach "Gold" in der Landesmeisterschaft konnten sie ihren Erfolg bei ihrem ersten Einsatz auf Bundesebene erweitern. Sie zeigten eine sehr gute Leistung, die mit der Bronzemedaille belohnt wurde.

Weitere Informationen zur DKM 2015 auf www.hessenjudo.de und www.judobund.de [jm]
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.