Erster Benefizlauf in Groß-Umstadt für den Malteser Kinderhospizdienst

Groß-Umstadt: Parkplatz Hainrich |

Anmeldung ab sofort möglich!

Am 6. Mai 2017 findet in Groß-Umstadt das erste Mal ein Benefizlauf über 8 km für das Malteser Kinderhospiz Darmstadt statt. Die Hobby- und Vereinsläufer können sich ab sofort bei den Initiatoren Gisela Lammers (0171-9856524, lammuel@web.de) oder Carmen Mach (0176-31313826, cm@frauen-in-bewegung.net) anmelden.

Der Lauf beginnt um 14 Uhr in Groß-Umstadt am Parkplatz Hainrich (oberhalb vom Farmerhaus). Vor dem Lauf gibt es einen gemeinsamen WarmUp. Danach folgt ein geführter, moderater Lauf über 8 km. Zum Abschluss findet ein lockerer Cool down statt. Die Tour wird geführt von den Umstädterinnen Gisela Lammers und Carmen Mach. Gisela Lammers läuft von 5.000 Meter bis zum Ultramarathon alle Distanzen. Ihre Highlights waren der New York Marathon und Läufe in Kuala Lumpur und Singapur. Carmen Mach ist eine begeisterte Kurzstreckenläufern.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine freiwillige Spende geht an das Malteser Kinderhospiz in Darmstadt. Die Idee, einen Benefizlauf zu organisieren, entstand nach Erzählungen einer Familienbegleiterin des Malteser Kinderhospiz Darmstadt, die Carmen Mach sehr beeindruckte: „Ich habe große Bewunderung für dieses ehrenamtliche Tätigkeit, welche mit viel Engagement, Herzlichkeit und Liebe geschieht.“ Der Ambulante Kinderhospiz- und Familienbegleitdienst Südhessen berät und begleitet Familien, in denen schwerstkranke oder sterbende Kinder und Jugendliche leben.

Alle Teilnehmer/innen haben an diesem Tag zusätzlich die Möglichkeit, eine kostenlose Laufbandanalyse und Beratung bei Herrn Armin Leschke im Schuhhaus & Orthopädie Schuhtechnik GmbH durchzuführen. Am 6. Mai von 9:00 bis 12:00 Uhr können sie ohne Anmeldung, aber mit ihren aktuellen Laufschuhen, in die Pestalozzistr. 3, 64823 Groß-Umstadt, vorbeikommen. Der Experte Armin Leschke bietet ihnen eine kompetente Beratung und eine konkrete Lösung (Laufstil, Schuhe, medizinische Einlagen), damit sie langfristig keine Überlastungsschäden bekommen und viel Spaß beim Laufen haben.

Wer nicht mitlaufen möchte, hat trotzdem die Möglichkeit sich an der Spendenaktion zu beteiligen. Das Malteser Kinderhospiz freut sich über jeden kleinen und großen Betrag! Ab April steht jeweils ein Spendenschwein in der Praxis FRAUEN-IN-BEWEGUNG in Groß-Umstadt, Haxenmühle sowie im Schuhhaus & Orthopädie Schuhtechnik GmbH Groß-Umstadt, Armin Leschke. Gerne kann die Spende auch direkt aufs Konto der Malteser Kinderhospiz Darmstadt überwiesen werden:

Malteser Hilfsdienst e. V. / Sparkasse Darmstadt / IBAN DE43 5085 0150 0000 7519 95 / BIC HELADEF1DAS / Stichwort: „Kinderhospizdienst-Benefizlauf“

Danke an alle Spender und Läufer!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.