JSG Richen/Semd F1+F2 Junioren in der Halle unterwegs

Es spielten: v.l.o.: Yannik Storck, Steven Kirschke (2), Sam Schmidt (5), Noah Seibert (1), Nils Eidmann; v.l.u.: Darnell Kaiser, Philipp Holschuh (1), Tobias Krevs (3), Goekdeniz Tuerdi (1), Torwart: Henry Haak; Trainer/Betreuer: Armin Hofmann (mit Ben:-), Igor Krevs. (ikr, Foto gh)
F2-Hallenturnier FSV Groß-Zimmern, Mi 28.12. – 3. Platz

Nachdem wir bereits auf unserem ersten F2-Hallenturnier bei der TS Ober-Roden mit dem 2. Platz überzeugen konnten, brachten die Kids auch beim Turnier in Groß-Zimmern eine klasse Leistung. Man merkte es den Kindern an, dass sie Spaß in der Halle haben und so spielten wir wieder ganz vorne mit. Am Ende konnten wir an diesem Turniertag unbesiegt einen ausgezeichneten 3. Platz bejubeln. Im ersten Spiel trafen wir gleich auf den Gastgeber, den FSV Groß-Zimmern, die wir mit 3:0 besiegen konnten. Danach kamen wir gegen den späteren Turniersieger, die Gemaa Tempelsee Offenbach, nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus und wurden nach dem letzten Gruppenspiel gegen den VFR Eberstadt, das wir mit 3:0 für uns entschieden, aufgrund des schlechteren Torverhältnisses, Tabellenzweiter. Im Spiel um den dritten Platz blieben wir gegen den SV Traisa mit 6:1 erfolgreich. Im Endspiel bezwang Tempelsee Offenbach die SC Hassia Dieburg mit 3:0.

Vorrunde: FSV Groß-Zimmern – JSG Richen/Semd 0:3
JSG Richen/Semd – Gemaa Tempelsee Offenbach 1:1
JSG Richen/Semd – VFR Eberstadt 3:0
Kl. Finale: JSG Richen/Semd – SV Traisa 6:1
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.