JSG Richen/Semd F1+F2 Junioren in der Halle unterwegs

F2-Hallenturnier SKV Mörfelden, Sa. 14.01. – 5. Platz

Bereits am Vortag spielten wir ein stark besetztes Hallenturnier in Mörfelden. Obwohl wir den Gastgeber SKV Mörfelden mit 2:1 bezwingen konnten, kamen wir nicht über einen 3. Tabellenplatz in der Vorrunde hinaus. Unser Finalspiel um Platz 5 und 6 gewannen wir mit 4:0 gegen SKG Gräfenhausen und erzielten mit dem 5. Platz ein respektables Ergebnis. Turniersieger wurde die Eintracht Oberursel vor Concordia Gernsheim und der TSG Jügesheim, vierter die Gastgeber der SKV Mörfelden.
Gespielt wurde in zwei Gruppen zu je 5 Mannschaften. Bereits im ersten Spiel gegen die TSG Jügesheim taten wir uns recht schwer. Wir konnten noch mit einem sehenswert herausgespielten Treffer in Führung gehen: Philipp spielte auf Noah, der mit schönem Pass auf Toby, der sich die Chance freistehend zum 1:0 nicht nehmen ließ. Danach wussten wir dem kombinationssicheren Spiel der Jügesheimer nicht mehr viel entgegenzusetzen und konnten uns der weiteren Gegentreffer nicht erwehren: dem Ausgleich folgte der 1:2 Rückstand nach einem Freistoß und mit der Schlusssirene der Gegentreffer zum 1:3 Endstand. Eine Niederlage, die ev. um ein Tor zu hoch, jedoch trotzdem nicht unverdient war, da wir einfach noch nicht wach genug wirkten … 9:00 Uhr morgens, Anreise 7:45 Uhr J. Bereits im zweiten Spiel machten wir dann einen muntereren Eindruck. Gegen das Team der SKV Mörfelden lieferten wir uns ein Spiel auf Augenhöhe und obwohl wir mit 0:1 in Rückstand gerieten, konnten wir das Spiel noch drehen. Direktabnahme von Toby nach Eckball von Noah und der Siegtreffer nach einem schönen Konter über Darnell, Philipp und Toby zum 2:1 machten den ersten Sieg perfekt. Mit einem Sieg gegen den VFB Ginsheim hätten wir nun den zweiten Tabellenplatz erreichen können. Das Spiel gestaltete sich aber recht zäh und wir gerieten mit 0:1 und durch ein unglückliches Eigentor mit 0:2 in Rückstand. Die Mannschaft gab sich jedoch nicht auf und kam noch mit 1:2 heran, für mehr reichte es jedoch in diesem Spiel nicht mehr und es blieb bei einem 3. Tabellenplatz nach der Vorrunde, der uns für das Finalspiel um den 5. Platz qualifizierte. Dort trafen wir auf die SKG Gräfenhausen, gegen die unsere Abwehr um Nils, Steven und Darnell immer auf der Höhe war und sich immer öfter in unsere Angriffe einschalten konnte. Das 1:0 erzielte Darnell nach sehr schöner Einzelleistung in der 3. Minute. Elias, der in den ersten drei Spielen hervorragend unser Tor bewachte, durfte im Endspiel als Feldspieler ran und krönte seine Leistung mit seinem ersten Tor zum 2:0. Das 3:0 durch Philipp nach schöner Kombination im Mittelfeld mit Noah und Steven und schließlich wiederum Darnell zum verdienten 4:0 Endstand und 5. Turnierplatz in einem gut besetzten Turnier.

Vorrunde:
JSG Richen/Semd – TSG Jügesheim 1:3
JSG Richen/Semd – TSV Heusenstamm 3:0 (n.a.)
JSG Richen/Semd – SKV Mörfelden 2:1
Finale 5./6.: JSG Richen/Semd – SKG Gräfenhausen 4:0

Es spielten: Elias Weber (1), Noah Seibert (1), Nils Eidmann, Tobias Krevs (3), Philipp Holschuh (1), Darnell Kaiser (2), Henry Haak, Steven Kirschke; Trainer/Betreuer: Armin Hofmann, Andreas Holschuh. (ikr)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.