Weihnachtsbaumverbrennung der Chorgemeinschaft

Am 14. Januar 2017 brennt das Feuer wieder

Groß-Zimmern – Die Chorgemeinschaft e.V. Groß-Zimmern startet das neue Jahr wieder mit einer Weihnachtsbaumverbrennung, die erstmalig im Januar 2013 durchgeführt wurde. „Die Aktion wurde in den vergangenen Jahren so gut angenommen, natürlich halten wir daran fest“, so Michael Ganß, 1. Vorsitzender der Chorgemeinschaft. „Wir sind begeistert von den vielen Baumspenden aus Groß- und Klein-Zimmern und hoffen auch 2017 wieder auf zahlreiche Spenden.“

Am 14. Januar 2017 machen sich die fleißigen Helfer wieder auf den Weg und sammeln die Bäume vor der Haustür ein. Man muss sich dafür nur ein Bändchen bei den Vorverkaufsstellen besorgen und seine Adresse hinterlegen. Ab 17 Uhr findet dann die große Weihnachtsbaumverbrennung mit Getränke- und Suppenverkauf in der Klein-Zimmerner-Straße, Ortsausgang Groß-Zimmern statt.

Bändchen gibt es für 2 Euro bei Schreibwaren Hesse, Holger´s Lädchen und dem Getränkemarkt Wettermann in Groß-Zimmern, sowie bei jedem Chormitglied zu kaufen. Der abgeschmückte Baum muss mit dem Bändchen versehen werden und bis spätestens 9 Uhr am Tag der Verbrennung an der Straße zur Abholung bereitgestellt werden. Kränze oder Gestecke dürfen nicht verbrannt werden und die Chorgemeinschaft bittet darum, diese nicht zum Baum zu legen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.