Pizza essen für ein Tafelauto - Die Lions in der Mainspitze

Kuchenschmaus im Kaffeehaus in der TV-Turnhalle Bischofsheim
Der Lions Club Bischofsheim (Mainspitze) legt zu Adventsbeginn gegenüber der Öffentlichkeit Rechenschaft ab, blickt auf das ausgehende Jahr zurück und präsentiert die Pläne für das kommende Jahr. Dann wissen alle, was mit dem Erlös des Pizzaverkaufs auf dem Bischofsheimer Weihnachtsmarkt passiert. Bekanntlich haben die Bischofsheimer Lions vor einigen Jahren den Pizzastand der Mangoldschule übernommen und sind seither mit leckerer Pizza am 1. Advent präsent.

In diesem Jahr heißt es: Pizza essen für ein Tafelauto. Die Ginsheim-Gustavsburger Tafel muss einen über 15 Jahre alten, anfälligen Kühlwagen ersetzen. Der Lions Club Bischofsheim hat beschlossen, die Anschaffung finanziell zu unterstützen, neben namhaften Beiträgen des Herstellers und der Stiftung Life, die seit Jahren die Beschaffung von Kühlfahrzeugen für die Tafeln fördert.

Die Bischofsheimer Lions erwirtschaften die Mittel mit eigener Arbeit und sammeln Spenden Dritter. Was wäre auch anderes zu erwarten von Lions, die beim Bustauziehen auf der Bischofsheimer Kerb mitmachen? Bei der Langen Nacht der Heiligen, der Antwort des Mainzer Dommuseums auf Halloween, konnten am 31. Oktober wieder viele Stammgäste erkunden, zu welchen Leistungen die Lions in der Küche fähig sind, davor im Frühsommer an gleicher Stelle bei der Langen Nacht der Museen. Oder im März beim Kaffeehaus in der TV-Turnhalle in Bischofsheim: Die drei Feuerwehren aus der Mainspitze, der Benefiz-Auftritt der Altrheinstromer, mit ihrer aktuellen Feuerwehr-Nummer und ihren Fastnachtsklassiker sorgten für Riesenstimmung. Auch das legendäre Kuchenbuffet der Lions ist in bester Erinnerung.

Was haben die Lions mit den Erlösen dieser Activities angestellt? „Wie alle Jahre, haben wir die Arbeit von Hospiz Mainspitze e.V. und der Leukämiehilfe Rhein-Main e.V. unterstützt“, berichtet Schatzmeister Oliver Dobner. „Gemeinsam mit den beiden Rüsselsheimer Lions Clubs und dem Lions-Distrikt“, so die Präsidentin des Lions Jahres 2015/2016 Gabriele Fladung, „konnten wir mit 6.000 € den AVM als Träger der Bischofsheimer Ratsstube unterstützen.“ Damit erhalten jungen Menschen die Chance ihren Hauptschulabschluss nach zu holen. Feuerwehr hilft Feuerwehr: Der Erlös des Kaffeehauses zum Thema Feuerwehr hat namhafte Spenden für die Jugendfeuerwehren in der Mainspitze ermöglicht. Unterstützung der Kulturgemeinde Bischofsheim für das artistische Kindertheater ‚Meister Petzenhauser und sein Kobold‘ und für die Achterbahn Gustavsburg zur Finanzierung von Gebärdendolmetschern runden den „Verwendungsnachweis“ ab.

Nun also: Pizza essen für ein Tafelauto. Die Lions in der Mainspitze unterstützen seit langem die Arbeit der Ginsheim-Gustavsburger Tafel regelmäßig mit Weihnachtspäckchen. Und in diesem Jahr mit einem großen Betrag für ein neues Kühlfahrzeug. „Wir freuen uns auf viel Arbeit am Pizzaofen auf dem Bischofsheimer Weihnachtsmarkt und auf eine volle Kasse zugunsten des Tafelautos“, lädt Club-Sekretärin Maren Nassau zum Pizzaessen für ein Tafelauto ein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.