Innovative Leuchten designed im TIGZ Gustavsburg - Designagentur bsd auf der Light + Building in Frankfurt

Der hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir und die Landtagsabgeordnete Sabine Bächle-Scholz zu Besuch bei der Designagentur bsd im TIGZ Gustavsburg

Innovative LED-Leuchten, designed im Ginsheim-Gustavsburger Technologie-, Innovations- und Gründungszentrum TIGZ sind ab kommenden Sonntag auf der Light + Building, der weltführenden Messe für Licht und Gebäudetechnik, in Frankfurt zu sehen.

Herausforderung Design

Für den Einsatz von LED-Lampen sprechen nicht nur Energieeffizienz und Langlebigkeit. „Die neuen Gestaltungsmöglichkeiten im Lichtdesign haben uns herausgefordert und gereizt“, so Ingmar Boos und Daniel Schulz, Gründer der im TIGZ ansässigen Designagentur bsd. Das Ergebnis: Faszinierende Kompositionen aus Linie, Licht und Farbe. Durch die Kombination von LED-Technik und Acryl sowie mit Einsatz von Lasern im Herstellungsprozess entstehen außergewöhnliche Lichtelemente, die hohen funktionalen und ästhetischen Ansprüchen genügen. Beleuchtungsstärke und Lichtfarbe lassen sich unterschiedlichen Situationen anpassen. Die so optimierte Beleuchtung trägt maßgeblich zum Wohlbefinden in Räumen bei.

Innovationsfaktor Design

„Die Designer von bsd bringen Neues hervor. Sie kombinieren Materialien neu, setzen sie in ungewohnte Zusammenhänge, geben Unternehmen Inspiration für die Entwicklung von Produkten und leiten unkonventionelle Änderungsprozesse ein“, so beurteilt Gabriele Fladung, Geschäftsführerin der der TIGZ Technologie-, Innovations- und Gründungszentrum GmbH in Gustavsburg die Innovationskraft der jungen Agentur. Design macht Produkte nützlich, benutzbar und begehrenswert, so bringt es das British Design Council auf den Punkt.

Erfolgsfaktor Design

Design ist Erfolgsfaktor für Unternehmen, danach handelt der Kooperationspartner von bsd, die OPTOLED LIGHTING GmbH, Hersteller von hochwertigen LED-Leuchten für den professionellen Einsatz in Architektur und Ladenbau. Das Unternehmen setzt auf die Kompetenz von erfahrenen, flexiblen Teams und innovativen Designern. Sie hat bsd eingeladen, ihre gemeinsame Entwicklung auf dem Messestand der Firma OPTOLED LIGHTING in Halle 4 Ebene 2 Stand A40 zu präsentieren.

Light + Building

Am kommenden Sonntag, den 30.4. startet die Light + Building, Weltleitmesse für Architektur und Technik auf dem Messegelände Frankfurt - parallel dazu findet die Luminale, die 7. Biennale zur Lichtkultur in Frankfurt und Offenbach statt.

Weitere Informationen zu den LED-Leuchten:
Ocari® avantgarde lighting
Marktstraße 3 | 49477 Ibbenbueren
www.ocari.de | info@ocari.de
ocari® ist eine Marke der OPTOLED LIGHTING GmbH, designed by bsd.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.