Ein Heim für Streuner

Unsere Tierschützerinnen vom Tierschutzverein griechische Fellnasen e. V. leisten Unglaubliches.
Neben Futter, Kastrationsaktionen, medizinische Versorgung, Unterkünfte im eigenen Heim und ständiges diskutieren mit den Behörden in Griechenland zur Verbesserung der Lebensqualität der schätzungsweise 6.000 Streuner in Xanthi, haben sie es nun geschafft, ein 3ha großes Grundstück, für lediglich 150 Euro Miete im Monat zu erwerben. Der Besitzer, ein tierlieber Grieche, überlässt den Hunden somit ein kleines Paradies. Sauberes Wasser, saubere Umgebung, fernab der Menschen die tagtäglich Hunde auf den Straßen misshandeln.

Leider ist, genau wie der Olivenbaum der den Hunden Schatten spendet, der Zaun und alles andere auf dem Grundstück sehr alt. Eine neue Zementierung der Anlage ist nötig, damit auch junge Hunde, die noch sehr naiv sind und nicht wissen was da draußen auf sie wartet, auf dem Grundstück bleiben, und nicht durch ein Loch im Zaun ausbrechen. Die neue Umzäunung wird um die 2.500 Euro betragen. Kosten, die neben all den anderen Dingen zum Gunsten der Tiere kaum tragbar sind. Die Maßnahmen müssen dringend durchgeführt werden, da sonst die Sicherheit der Schützlinge nicht mehr garantiert werden kann.
Der Tierschutzverein und sein großes Projekt „Ein Grundstück für die Streuner von Xanthi“ benötigen dringend Unterstützung. Bitte helfen Sie mit. Das Geld kommt zu 100% an.

Weitere Info´s zum Verein und unserem Engagement finden Sie auf unserer Homepage: http://www.griechischefellnasen.de/index.html


Stefanie Judith
griechische Fellnasen e. V.

Bankverbindung
Kontoinhaber: griechische Fellnasen e.V.
Kontonummer: 40510075
Bankleitzahl: 742 500 00
Bank: Sparkasse Niederbayern-Mitte
IBAN: DE22 7425 0000 0040 5100 75
BIC: BYLADEM1SRG
Betreff: Grundstück Xanthi
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.