Prämiertes Fit KidSS Projekt wird fortgesetzt

Am Samstag den 02.09 wird das "Fit-KidSS" Projekt fortgesetzt. Das Trainingsmotto lautet „Tennis lernen leicht gemacht - mit Spaß dabei sein und Mannschaftsspiele“.

Die Abkürzung „Fit-KidSS“ steht für „Kinder integrieren durch Sport und Spaß“. Bei diesem Projekt wird ein zusätzliches, kostenfreies und freiwilliges Sport- und Bewegungsangebot unter Anleitung von Vereinsübungsleitern in Kooperation mit beiden Hainburger Grundschulen angeboten. Auch Flüchtlingskinder und Kinder mit Bewegungseinschränkungen werden explizit angesprochen und sollen gemeinsam mit den anderen spielen, toben und lachen. Das Projekt ist von der Sportjugend Hessen zertifiziert und die Turnerschaft als „Stützpunktverein der Sportjugend Hessen im Programm Integration durch Sport“ anerkannt.

Mitmachen kann jedes Kind aus den beiden Hainburger Grundschulen. Die Kinder sollen einfach ihre Klassenlehrerin ansprechen. Das Projekt findet alle 14 Tage in der vereinseigenen Turnhalle statt und dauert 2 Schulstunden. Die Teilnahme am Projekt ist für die Grundschüler komplett kostenfrei und die Kinder sind über die Turnerschaft versichert. Eine Teilnahme ist an allen oder an einzelnen Samstagen möglich. Ansprechpartner für dieses Projekt ist Thomas Petzold (TKK Vorsitzender und ehrenamtlicher Sportcoach der Gemeinde Hainburg).

Weitere Termine und Inhalte bis Jahresende sind:
30.09. und 28.10 Den Sport in der Hand (Handball) und Abenteuerspiele
11.11. Abenteuer Turnhalle und Mannschafts-, Fang- und Abenteuerspielen
25.11. Yoga für Kids und Kindertänze für Jungs und Mädchen
09.12. Bunter Spielenachmittag mit Grundlagen Rock’n‘Roll für Jungs und
Mädchen
16.12. WWW–Spezial (Winter-Weihnachts-Wünsch Dir was)

Im Januar 2018 geht es dann mit neuen Terminen weiter.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.