Turnerschaft expandiert - JHV am 14.04.2016

Wann? 14.04.2016 20:00 Uhr

Wo? TKK Halle, Schleusenstraße, 63512 Hainburg DE
Hainburg: TKK Halle | Die Turnerschaft 1882 e. V. lädt am Donnerstag den 14.04 um 20.00 Uhr alle Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung, in das Kolleg der Vereinsgaststätte „19hundert“, ein.

Die Berichte des geschäftsführenden Vorstandes und der 7 Vereinsabteilungen für 2015 wurden dabei im Vorfeld mit der Einladung zur Mitgliederversammlung versendet. Hierdurch erhalten alle Mitglieder einen Informationsinput mit den wichtigsten Themen 2015 und einen Ausblick auf 2016.
In 2015 erhielt die Turnerschaft mehrere überregionale Auszeichnungen für Ihr Engagement im Bereich der Integration von geflüchteten Menschen und im Bereich der modernen und innovativen Vorstandsstrukturen. Sie war der erste Kooperationsverein mit dem Kreis Offenbach im Projekt „Integration direkt“. Thomas-O. Petzold, Vorsitzender der TKK, wurde auf Vorschlag von Bürgermeister Bernhard Bessel der erste Sportcoach im Kreis Offenbach.
Über das reguläre Sportangebote hat die TKK auch mehrere Selbstbehauptungsworkshops für Kinder bzw. Frauen durchgeführt und erstmalig den Sport erleben Tag veranstaltet. Zahlreiche Besucher nutzten die Turnhalle, die Bocciaanlage und die Tennisplätze und probierten das vielfältige Sportangebot.
Für die Trainer wurden Seminare zum „Kindswohl im Verein“ angeboten, da dies einen hohen Stellenwert genießt.
Die Abteilungen haben ihre traditionellen und sehr bekannten Veranstaltungen durchgeführt wie z. B. den Kappenabend der Handballabteilung oder das mehrtägige Handballturnier.
Gegen Jahresende wurden 5 Jumping Instructorinnen ausgebildet, sodass die Turnerschaft nun den Trendsport Jumping-Fitness im Programm hat, welches wahnsinnig gut angenommen wird.

Auch in 2016 sind wieder einige Veranstaltungen über den reinen Trainings- und Turnierbetrieb geplant.
Am 21.05 um 15.00 Uhr wird die Turnabteilung einen Vorführnachmittag in der Kreuzburghalle durchführen. Hierzu sind alle herzlich eingeladen. Am 29 Oktober ist die erste TKK Brautkleider- und Abendrobenparty geplant. Informationen hierzu folgen.
Sportlich wird die TKK mehrere Bocciaspieler zur Europameisterschaft entsenden können und hofft auf gute Platzierungen.

Neben den Jahresberichten wird es Neuwahlen bei den Vorsitzenden und den Beisitzern geben.

Der geschäftsführende Vorstand hofft auf reges Interesse der Mitglieder und verspricht einen kurzweiligen und informativen Abend.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.