Fünf Heppenheimer Halbfinalisten bei den Tenniskreismeisterschaften

Heppenheim: Tennisclub Blau Weiss | Die Jugendwartin des Tennisclub TC BW Heppenheim Maria Unkelbach-Kuhn ist sehr zufrieden mit dem Abschneiden des Heppenheimer Tennisnachwuchses bei den diesjährigen Kreismeisterschaften. Am Donnerstag fanden in Bensheim die Halbfinale der Jugend-Tenniskreismeisterschaften. Insgesamt konnte der TC BW Heppenheim 21 Jugendliche für das Turnier anmelden und zählte damit zu den Vereinen mit dem meistern Teilnehmern. Viele Spieler gewannen ihre Einzel in der ersten Runde.

Fünf Teilnehmer konnten sich sogar bis zum Halbfinale durchspielen. Janis Wollenburg bestritt gegen Phil Weber (Bensheim) das U 10 Halbfinale der Junioren und unterlag nach spannendem 1. Satz dann mit 3:6 und 1:6. Phil Weber gewann am Nachmittag auch das Endspiel und wurde Kreismeister. Constantin Backmann schlug im Halbfinale gegen Francis Weber (Bensheim) auf und versuchte bei den U 14 Junioren sein Glück. Auch er verpasste leider den Einzug ins Finale und verlor mit 3:6, 3:6. Bei den U 18 Junioren stand der Heppenheimer Jonas Schütz (LK 19) im Halbfinale gegen Johannes Hunke (LK 13) aus Hofheim. Jonas hatte leider nur wenig Chancen gegen den Hofheimer und unterlag mit 0:6 und 1:6 gegen den späteren Kreismeister. Für alle Drittplatzierten gab es auch Pokale und Urkunden. Alle Halbfinalisten haben sich außerdem für die Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften vom 22. bis 26. Juni 2011. in Weiterstadt qualifiziert.

Bei den U 16 Juniorinnen wurde Antonia Jabi (LK 13) im Tableau an Position 1 gesetzt. Die Bensheimerin ist eine Neuverpflichtung und schlägt seit dieser Saison für den TC BW Heppenheim auf. Sie verlor im Turnier keinen einzigen Satz und besiegte jeweils in zwei Sätzen Sabrina Kraunter (Lorsch), Martine Blechschmitt (Bensheim) und im Finale dann Laila Terzic (TC Viernheim) mit 6:1 und 6:2. Herzlichen Glückwunsch an die neue Kreismeisterin. Über ihren dritten Platz bei den U 16 Juniorinnen freute sich ihre Mannschaftskollegin Paulina Kazielska. Paulina verlor erst im Halbfinale gegen Laila Terzic (TC Vierneim).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.