Figurentheater: CONNI UND DIE BURG DER VAMPIRE

Wann? 22.05.2016 14:00 Uhr

Wo? Theaterzelt Wiesengelände, Schloßstraße, Schloßstraße, 63150 Heusenstamm DE
Heusenstamm: Theaterzelt Wiesengelände, Schloßstraße | Aus der bekannten Geschichten-Reihe „Meine Freundin Conni“ von Julia Boehme.

Überaus spannende und manchmal auch etwas gruselige Abenteuer erleben Conni und ihre Freundin bei ihrem Besuch auf einer Burg.

Conni wird von ihrem Onkel Wolfgang während der Ferien in dessen Burghotel eingeladen. Mit von der Partie ist auch ihre Freundin Anna.

Schon die Anreise per Kutsche durch den Teufelswald auf die im Nebel liegende Burg ist etwas unheimlich. Man erzählt sich, dass dort in der Nacht ein Vampir sein Unwesen treiben würde.

Nach Einbruch der Dämmerung besucht auch eine Horde Fledermäuse regelmäßig den Dachboden. Sind Fledermäuse auch Vampire fragen sich die zwei Freundinnen. Als den Fledermäusen das Loch zum Einflug versperrt wird, suchen sie sich einen neuen Weg und bevölkern die Zimmer der Hotelgäste, was diesen natürlich einen gehörigen Schrecken einjagt.

Auch das zunächst seltsam anmutende Verhalten der anderen Hotelgäste und einige unerklärliche Ereignisse geben den Kindern Rätsel auf. Am merkwürdigten verhält sich der kleine Dragomir, der immer tiefrote Getränke zu sich nimmt und auch im Sommer einen Schal trägt. Hat er etwas zu verbergen? So manches jedenfalls scheint hier nicht mit rechten Dingen zuzugehen.

Eine Frage bleibt aber bis zum Schluss: Gibt es den Fürsten Vladimir wirklich, der als Vampir durch die Burg geistern soll und würde man ihn eines Tages erkennen können ?


Das Stück ist geeignet für Kinder ab 4 Jahren und dauert ca. 50 Minuten.

Karten nur an der Tageskasse (30 Min. vor Beginn)
Eintritt: € 8,- (ermäßigt € 7,-)
INFO-TEL.: 0178 – 54 51 976
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.