4 Masters – 9 Titel

 

Mit einer erfreulichen Bilanz kamen die Schwimmathleten der TSV Heusenstamm von den
Internationalen Hessischen Kurzbahn- Mastermeisterschaften 2017 aus Battenberg zurück.

Im dortigen Hallenbad, erschwammen sich die 3 Schwimmerinnen und ein Schwimmer stolze 15 Podiumsplätze.

Petra Koppert ( AK 55 ) holte sich 5 Titel ( 50,100 und 400m Freistil, 50 + 100m Brust ) und
sicherte sich damit auch zusätzlich den Titel „ Hessische Kurzbahnmeisterin der Masters 2017“.

Ebenso Ingrid Lüning ( AK 75 ), die über 50 und 100m Rücken, 50m Brust und 100m Lagen
auch jeweils den 1. Platz erschwamm und zusätzlich noch als älteste Teilnehmerin der Veranstaltung ausgezeichnet wurde.

Desiree Vasileiadis ( AK 40 ) erreichte einen 2.Platz über 100m Brust und jeweils den 3. Platz über50m Brust, 100m Freistil, 100m Lagen, sowie einen 4. Platz über 50m Freistil.


Der einzige männliche Teilnehmer der TSV, Manfred Schulz ( AK 60 ) erschwamm sich einen
2. Platz über 50m Freistil, einen 3. Platz über 50m Schmetterling , sowie einen 5. Platz über 50m Brust.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.