Hessen musizierte in Hochheim - zwei Tage Musikbegeisterung

Hochheim: Heinrich-von-Brentano Schule | Die Vision wurde 2013 an der Mainspitze geboren, in 2014 in Frankfurt Höchst weitergeführt und in diesem Jahr 2015 am vergangenen Wochenende in Hochheim am Main erneut in die musikalische Tat umgesetzt.

Das „Hessische Musikschulfestival“ ist einzigartig. Musikschulen aus ganz Hessen treffen sich und gestalten ein musikalisches Wochenende.

In dem 3. Jahr des Festivals sind der Einladung des bdpm Landesverbandes Hessen e.V. neun zertifizierte hessische Musikschulen und drei Gastmusikschulen gefolgt.

Gemeinsam mit Natalia Anoufrieva, der Leiterin der Hochheimer Musikschule Volk und neun weiteren Musikschulleitern wurde das Festival geplant und durchgeführt. Die logistische Herausforderung war gewaltig und über vier Monate intensive Vorbereitungszeit waren erforderlich. Aber die Unterstützung der Musikschulen und Begeisterung für die Idee ist großartig und über 200 hessischen Musikschülern und Musikschülerinnen wurde ein unvergessliches Workshop- und Konzertwochenende bereitet.

Auch die Ginsheimer Musikschule Maier nahm teil und musizierte gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen anderer Musikschulen auf der Festivalbühne.

„Eine sehr intensive Erfahrung“, so Musikschulleiterin Christiane Maier. „Kinder und Jugendliche erleben die Spannung eines Auftrittes in einem hessenweiten Rahmen aus einer anderen Perspektive, sie erweitern somit Ihren Erfahrungshorizont und stärken Ihr Selbstbewusstsein.“

Der Applaus der vielen hundert Konzertbesucherinnen und Konzertbesucher löste die Spannung der jungen Musikerinnen und Musiker nach dem musikalischen Vortrag und würdigt die Leistungen der jungen Musiker.

Die Idee eines jährlichen Festivals hat sich endgültig durchgesetzt und es liegen jetzt schon Bewerbungen von Musikschulen bis in das Jahr 2018 vor.

„Großartig“, so Christiane Maier, „denn unser Ziel ist es die hessischen Musikschulen musikalisch zu vernetzen und damit der musikalischen Ausbildung in Hessen eine neue Dimension zu verleihen.“

---------------------------------------------------------------------------------

Der „bdpm“ ist der Bundesverband deutscher Privatmusikschulen e.V. Musikschulen im Bundesverband sind nach Verbandsrichtlinien zertifiziert und unterrichten Kinder und Jugendliche auf einem hohen musikalischen und pädagogischen Niveau.

Zertifizierte Musikschulen im bdpm leisten einen unverzichtbaren und nachhaltigen Beitrag zur musikalisch-kulturellen Bildung von Kinder und Jugendlichen in Hessen bzw. im gesamten Bundesgebiet.

Grußworte des Ministerpräsidenten Volker Bouffier, des Landrates vom Main-Taunus-Kreis Michael Cyriax und des Bürgermeisters von Hochheim Dirk Westedt sowie von vielen anderen Organisationen und Kooperationspartnern würdigen die Idee des Festivals mit Ihren Grußworten.

Weitere Informationen unter www.bdpm-lvhessen.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.