Nachrichten aus Höchst und der Region

vor 1 Stunde, 46 Minuten

Unglaubliche Leistungen zeigten die Schwimmer bei den Süddeutschen Meisterschaften des Behinderten Sportverband. Mit dabei auch zwei hessische Nachwuchstalente Quelle: YouTube / rmtv

vor 1 Stunde, 39 Minuten

Riedstadt. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Riedstadt und die Martin-Niemöller-Schule (MNS) Riedstadt erweitern ihre...

vor 23 Stunden, 28 Minuten

Nicht mehr lange, bis der 5. FRAPORT-CUP und das 58.Osterturnier für Junioren der Sportvereinigung Hainstadt am Sportplatz...

vor 1 Stunde, 31 Minuten

Groß-Umstadt. Am Ostermarkt-Sonntag, den 02.04. um 18 Uhr, gastiert in der Stadthalle von Groß-Umstadt Caro Josée mit ihrer...

1 Bild

Europäischer Tag ohne Verkehrstote

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Darmstadt | am 20.09.2016

Europa. Das europäische Polizeinetzwerk TISPOL (Traffic Information System Police) hat für den 21. September 2016 das Projekt „EDWARD“ ins Leben gerufen. EDWARD steht für „European Day Without A Road Death“, den europäischen Tag ohne einen Verkehrstoten. Mit „EDWARD“ ruft das Polizeinetzwerk kommenden Mittwoch (21.09.2016) zu einer Unterstützerkampagne in den sozialen Medien auf. TISPOL hat sich das Ziel gesetzt, die Zahl...

Turnverein Mümling-Grumbach

Holger Wießmann
Holger Wießmann | Höchst | am 12.03.2017

Höchst im Odenwald: Mümling-Grumbach | Mümling-Grumbacher- Lauftreff wird 30 Lauftrefferöffnung am 1. April 2017 Am Samstag, dem 1. April 2017, 15:30 Uhr, startet der Lauftreff des Mümling-Grumbacher Turnvereins in die neue Saison. Treffpunkt ist am Sportplatz in Mümling-Grumbach, wo sich die Teilnehmer nach dem Lauf bei Kaffee und Kuchen stärken können. Ein besonderes Augenmerk legt Lauftreffleiter Albert Bordt auf die Neulinge, für die eine Anfängergruppe...

  • Vorstand berät Zukunftsstrategien Unterstützt von einem Beraterteam des Hessischen Turnverbandes
    von Holger Wießmann | Höchst | am 12.03.2017 | 1 Bild
  • Vier erste Plätze für die Rope Skipper bei den Gaueinzelmeisterschaften Mit 14 Seilspringern
    von Tamara Paul | Höchst | am 27.11.2016 | 1 Bild
Schnappschüsse Foto hochladen
von Gerd Lautenschläger
von Kirstin Bendel
von Gernot Blitz
von Claudia Schmidt
von Redaktion mein...
vorwärts
1 Bild

Odenwald-Forum - Warum sind Reformer vor Luther gescheitert?

Andreas Stephan
Andreas Stephan | Höchst | am 16.03.2017

Höchst im Odenwald: Gasthof Odenwald | Ein Vortrag von Dr. Erwin Kreim aus Mainz, über 300 Jahre Reformbestrebungen vor Dr. Martin Luther Luther lebte in einer Zeit der Umbrüche, die Welt schien aus den Fugen. Auch die Kirche gab keine Orientierung mehr. Ablasshandel, gekaufte Ämter, Machtmissbrauch, riefen immer wieder Kirchenreformer auf den Plan. Gutenbergs Erfindung löste eine Medienrevolution aus, Reformgedanken verbreiteten sich immer schneller. Die...

  • Tres minutos – Mit dem Tango im Herzen Die Lichtspiele in der Frankfurter Str. 2 zeigen in
    von Doris Hofferberth | Höchst | am 27.02.2017
  • Höchst im Odenwald. Haselburghalle | Unter dem Motto " Je oller - je doller" veranstaltet der SV
    von Axel Karg | Höchst | am 16.02.2017 | 1 Bild

Märkerwald trotz Naturschutzgutachten im Regionalplanentwurf

Andrea Bergwitz
Andrea Bergwitz | Höchst | am 28.02.2017

Höchst im Odenwald: Bürgerinitiativen Gegenwind Hassenroth und Otzberg | Der Arbeitskreis der Bürgerinitiativen Gegenwind Hassenroth und Otzberg traf sich am 08.02.2017 in Hassenroth, um die aktuellen Entwicklungen in Sachen "Windkraftanlagen im Märkerwald" zu erörtern. Wie berichtet möchte die Gemeinde Otzberg auf Ihrem Waldareal im nur 1 km von Hassenroth entfernten Märkerwald knapp 200 m hohe Windkraftanlagen errichten lassen. Selbst das neue avifaunistischen Gutachten der NABU Otzberg, das...

  • Wir lesen von Kriegen, Flucht und Morden, von wild gewordenen Terror-Horden, die Schlagzeilen uns
    von Melitta Lohnes | Höchst | am 08.01.2017
  • Der 09. November ist vorüber und wieder wurde an bestimmten Orten der Reichsprogromnacht gedacht,
    von Dr. Helmut Klezl | Höchst | am 27.11.2016

ENTEGA gründet Energieeffizienznetzwerk - "DAs Effizienznetzwerk" unterstützt kommunale Unternehmen beim Energieaudit

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Griesheim | am 13.08.2015

DARMSTADT (leu) – Ein zentrales Ziel der Energiewende ist die Steigerung der Energieeffizienz. Aus diesem Grund hat die Bundesregierung mit den Verbänden und Organisationen der deutschen Wirtschaft eine Initiative zur Gründung von Effizienznetzwerken ins Leben gerufen. In der Region gründet jetzt ENTEGA mit "DAs Effizienznetzwerk" ein Netzwerk, das besonders auf die Belange der kommunalen Betriebe in Südhessen und Mainz...

1 Bild

Tun und Lassen. Lebenskunst in schneller Zeit.

Marion Rink
Marion Rink | Höchst | am 06.02.2017

Höchst im Odenwald: Kloster | Viele Möglichkeiten verlangen viele Entscheidungen. Damit die eigene Lebenszeit nicht zu "rasen" beginnt, lohnt es sich, ab und an anzuhalten. Was ist wichtig und was nicht? Wie ist es möglich, in ein Gleichgewicht zu kommen? Können starke, heilsame Bilder der Bibel eigene Sichtweisen verwandeln? Ein tag für sich selbst mit Anregungen, Schweigen, Austausch sowie Bewegung drinnen und draußen. Infos und Anmeldung unter:...

Bunter Faschingsnachmittag

Axel Karg
Axel Karg | Höchst | am 13.02.2017

Höchst im Odenwald: Haselburghalle | Unter dem Motto " Je oller - je doller" veranstaltet der SV Hummetroth am Sonntag (19.)ab 14.11 Uhr seinen bunten Faschinsnachmittag für Jung uns Alt in der Haselburghalle in Hummetroth. Fröhliche Unterhaltung bei Tanz, Sketchen und Musik für Jedermann wird garantiert. Die schönsten Kostüme erhalten einen Preis. Kaffee, Kuchen und Kreppel sowie belegte Brötchen und Getränke sorgen für das leibliche Wohl.

2 Bilder

Kochen mit Wildkräutern

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Griesheim | am 29.05.2015

Dudenhofen. Am Samstag, den 6.6. um 13:00 findet der Workshop Kochen mit Wildkräutern statt. Es sind noch einige Plätze Frei! Anmeldung Anmeldung unter info@gv-dudenhofen.de

8 Bilder

Nikolaus im BAUHAUS Darmstadt - Aktion für krebs- und chronisch kranke Kinder

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Griesheim | am 11.12.2015

Darmstadt. Am vergangenen Samstag (05.12.) kam der Nikolaus ins BAUHAUS Darmstadt. In der Zeit von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr gab es kleine Überraschungen für die Kinder. Im Rahmen des regelmäßig stattfindenden „Kids Clubs“ konnten die kleinen Gäste zusätzlich tollen Weihnachtsschmuck basteln. Der stellvertretende Geschäftsleiter des BAUHAUS Darmstadt, Reno Gärtner, nutze die Gelegenheit auch den Verein für krebskranke und...

vor 1 Tag

Eine akademische Präsentation beschränkt sich nicht auf einige hübsch anzusehende PowerPoint Folien. Diese visuellen Mittel...

vor 2 Tagen

Am vorigen Sonntag fand in Arheilgen die Pokalendrunde Bezirk Süd im Tischtennis statt. Für den TuS Griesheim hatten sich...

vor 2 Tagen

Die Planung für den Frühlingssonntag am 30.04.2017 ist in vollem Gange. Teile des Vorstandes sowie Mitgliedsunternehmen der...

vor 23 Stunden, 57 Minuten

Das Tonstudio Mimi Poulakis und die Gemeinde Nauheim laden zur Teilnahme an dem spannenden musikalischen Experiment „So...

vor 2 Tagen

Vor einem außergewöhnlich interessierten und wissbegierigen Publikum stellten die beiden Globetrotter Uta und Gerhard...

am 19.03.2017

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit! Der VdK-Kreisverband Groß Gerau hat sich mit Erfolg am Equal Pay Day...