Werke von Gudrun J. Gottstein im Rathaus Höchst

Am Hygeia Brunnen in Hamburg
Höchst im Odenwald: Rathausgalerie der Gemeinde Höchst im Odenwald | "Wiedererkennen" heißt das Motto der Ausstellung im Rathaus Höchst, die dort vom 06. März bis 28. April 2017 zu sehen ist. Die Werke von Gudrun J. Gottstein zeigen vertraute Alltagsszenen in denen sich der Betrachter wiederfinden und wiedererkennen kann- ob das Motiv nun Szenen in Seoul oder in Frankfurt zeigt. Gudrun J. Gottstein zeigt damit behutsam aber nachdrücklich die kulturübergreifenden "Menschlichkeiten" deren Wiedererkennen eine Voraussetzung für Toleranz und friedliches Miteinander sind.
Die Ausstellung ist montags bis freitags von 8:00 bis 12:00, dienstags von 14:00 bis 17:00 und donnerstags von 14:00 bis 18:00 zu besichtigen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.