PIANO RECITAL mit EKATERINA KITÁEVA

Wann? 28.02.2015 19:00 Uhr

Wo? Schloss Heiligenberg, Auf dem Heiligenberg 8, 64342 Seehei Seeheim-Jugenheim DE
Seeheim-Jugenheim: Schloss Heiligenberg | Die virtuose Ausnahmepianistin Ekatarina Kitáeva
spielt auf Schloss Heiligenberg im historischen Garten-Salon
64342 SeeheimJUGENHEIM (Navigation: Alexanderstraße, Jugenheim. Am oberen Ende der Straße: Auffahrt zum Schloß Heiligenberg)

Die russische Ausnahme-Pianistin Ekatarina Kitáeva hat unser Publikum schon vor einigen Jahren begeistern können, als sie zusammen mit Walter Renneisen bei uns auftrat. Für die Veranstaltung hat sie ein wunderbares Programm zusammengestellt.
Die in Moskau geborene Pianistin hat schon im Alter von 4 Jahren Klavierunterricht erhalten. Man erkannte ihre außergewöhnliche Begabung. Deshalb wurde sie in das Moskauer Tschaikowsky-Konservatorium aufgenommen. Sie studierte an den Musikhochschulen in Moskau und später an der Musikhochschule in Frankfurt, war und ist Teilnehmerin zahlreicher Meisterkurse, ist Preisträgerin vieler Preise und Auszeichnungen und ist inzwischen zu einer herausragenden Pianistin der jüngeren Generation geworden. Die romantische Klaviermusik stellt den Schwerpunkt ihres künstlerischen Schaffens dar. Darüber hinaus hat sie früh damit begonnen, selbst zu komponieren. Dabei bezieht sie auch moderne rhythmische und harmonische Stilelemente ein, bis hin zum Jazz und Blues. Dieses breite Spektrum ihrer Spielkunst wird sie Ihnen auch mit ihrem Programm in unserem Konzert darbieten:
Chopin: zwei Walzer, op 69, Nr. 1, As-Dur und op. 64, Nr. 2, cis-Moll
zwei Etuden, op. 25, Nr. 7, cis-Moll und op,. 10, Nr. 12, c-Moll
Rachmaninow: zwei Preludes, op. 32, Nr. 10 und op. 32, Nr. 12
Skriabin: 10 Preludes aus op. 11

Kitáeva: Drei romantische Kreationen
- Phantasie nach einem Thema von Clara Wieck-Schumann
-Traum nach einem russischen Liebeslied
- Splitter in E
Piazolla: Lebertango
Gulda: Funf Klavierkompositionen aus "Play Piano Play"

Programmänderungen vorbehalten

VvK.: 19 € (erm.16 €); Ak.: 21 € (erm. 18 €)
Vorverkaufsstellen: Buchhandlung Zabel: Ludwigstr. 4a, 64342 Seeheim – JUGENHEIM, Tel.: 06257-3624
MUSIKBOX, Hauptstraße (Kaufhaus Ganz), 64625 Bensheim, Tel.: 06251 – 62551
LESBAR, Am Grundweg 14, 64342 Seeheim-Jugenheim, Tel.: 06257- 83340
FRITZ, Tickets & More, Darmstadt, Grafenstraße 31, Tel.: 06151- 270 927
Im Internet über: www.ztix.de oder direkt über: www.schloss-heiligenberg.de (am Ende des Veranstaltungstextes finden Sie die Adresse, mit der Sie direkt zum Vorverkauf gelangen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.