Dr. Axel Althen neu im Vorstand des 1. TC

Roland Wemelka verabschiedete Ronald Jäschke nach sechs Jahren als Zweiter Vorsitzender mit einem Geschenk.
Neuwahlen standen im Mittelpunkt der diesjährigen Mitgliederversammlung des 1. TC Klein-Krotzenburg. Mit Dr. Axel Althen als Zweiten Vorsitzenden gab es ein neues Gesicht im Führungsteam des Tennisvereins.
Sportwartin Judith Kaufhold ging in ihrem Rückblick noch einmal auf die beiden Meisterschaften im vergangenen Jahr ein: Die Damen II und die Damen 40 II holten den Titel. In der neuen Saison gehen im Erwachsenenbereich zehn und beim Nachwuchs sieben Teams in den Kampf um Medenpunkte. Mit den Damen 40 III hat sich eine neue Mannschaft zusammengefunden.
Kassenwart Sven Kaufhold fehlte krankheitsbedingt. Für ihn gab Judith Kaufhold die Einnahmen und Ausgaben des vergangenen Jahres sowie den Voranschlag für 2017 bekannt. Derzeit hat der Verein 297 Mitglieder, davon sind 95 Kinder und Jugendliche. Jugendwart Roland Wemelka stellte fest, dass man mit etwa 90 Teilnehmern im Sommertraining beim Nachwuchs an einer Grenze angelangt ist. Schriftführerin Doris Jochum verlas den positiven Bericht der Kassenprüfer Ute Heinz und Gundolf Jochum. Damit konnte der Vorstand einstimmig entlastet werden.
Bei den Neuwahlen für den Vorstand kandidierte Ronald Jäschke nach sechs Jahren als Zweiter Vorsitzender nicht mehr. Für ihn rückte Dr. Axel Althen in die Führungsmannschaft. Ronald Wemelka dankte Jäschke und verabschiedete ihn mit einem Geschenk. Erneut gewählt wurden Judith Kaufhold als Sportwartin, Kassenwart Sven Kaufhold und Karl-Heinz Riedel als Pressewart. Erster Vorsitzender Jan Stahlhut und Roland Wemelka als Jugend- und Zweiter Sportwart komplettieren das Führungsteam des 1. TC. neue zweite Kassenprüferin wurde Heike Thomann.
Offizielle Platzeröffnung wird am Samstag, 22. April, sein. Das Clubhaus mit Alfredo und Gordana hat ab 7. April wieder offen. Die Medenspiele beginnen am ersten Maiwochenende. Als weitere Termine stehen bereits fest: VHS-Kurse am 26./27. Juni und 3./4. Juli und das Sommercamp für den Nachwuchs vom 8. bis 11. August.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.