Von Opa bis Enkelin: Familienturnier beim 1. TC

Der 1. TC Klein-Krotzenburg veranstaltete kürzlich sein Familienturnier. Dabei spielten Vater, Mutter, Sohn, Tochter, Opa, Oma und Enkel im Doppel gegeneinander. Insgesamt 36 Teilnehmer hatten sich angemeldet. Sie wurden nach Spielstärke in drei Blocks eingeteilt. Nach einem gemeinsamen Frühstücksbüffet auf der Terrasse des Clubhauses begannen die Spiele in den Gruppen. Dort spielte jeder gegen jeden. Im Vordergrund stand der Spaß am Tennisspielen. Gewinner gab es aber auch. In der Gruppe eins siegten Julia und Roland Wemelka, vor Niclas Bonifer / Yannick Sprey und Nicolas Obst / Matthias Atrott. Lara und Roswitha Jäger lagen in der Gruppe zwei vorn. Danach folgten Lucy und Judith Kaufhold und Till und Marcel Herrmann. In der Gruppe drei freuten sich Colin und Marco Neuberger über Platz eins, gefolgt von Tamina Fecher / Roland Wilkus und Willi mit Suzi Kaiser.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.