Walzer-Workshop: Vorurteile beseitigt

Etwas spärlicher als bei den Discofox-Veranstaltungen war die Resonanz beim Walzer-Workshop, den die Tanzsportabteilung der Turnerschaft Klein-Krotzenburg (TKK) in der vereinseigenen Halle veranstaltete. Die 14 Teilnehmer waren mit Eifer dabei. Tanzsporttrainer Wolfgang Hempfling ließ sie Grundschritte und einige Figuren für den Langsamen Walzer und den Wiener Walzer üben. Das Vorurteil, dass diese beiden Tänze schwer zu erlernen sind, hatte Hempfling rasch beseitigt. Am Ende des Workshops waren sich die Tanzpaare einig: Wir haben einiges dazugelernt, was wir in der Praxis nutzen können.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.