Weihnachtliche Stimmung beim Leeheimer VdK

Viele waren gekommen um einen gemütlichen weihnachtlichen Nachmittag zu verbringen!
 
Sie begeisterten das Publikum: die Tanzgruppe "Fairytales" des FC Leeheim
Wenn die Leeheimer VdK-Freunde feiern, ist immer was los!
Rund 150 Gäste konnte der VdK-Vorsitzende Ludwig Lessenich am 2. Adventssonntag zur Weihnachtsfeier in der festlich dekorierten Sport- und Kulturhalle Leeheim begrüßen und ihnen einige schöne Stunden wünschen.
Ganz besonders begrüßte er Herrn Pfarrer Bode, Herrn Bürgermeister Amend und den VdK-Ehrenvorsitzenden Heinrich Bonn mit seiner Frau Greta. Ludwig Lessenich gratulierte ihm außerdem zu seinem 89. Geburtstag, den er tags zuvor feiern konnte.
Eröffnet wurde die Weihnachtsfeier durch den evangelischen Posaunenchor, der bereits seit vielen Jahren das Programm mit seinen Auftritten bereichert, ebenso wie der Leeheimer Gesangverein, der mit einigen schönen Weihnachtsliedern die Gäste begeisterte. Besinnliche und lustige Weihnachtsgedichte vorgetragen von Ria Nold und Toni Reinhardt und weitere Auftritte des Posaunenchors bestimmten den ersten Teil des Programmes. Peter Ortler, langjähriger Rechner des Ortsverbandes führte wieder gekonnt durch das Programm. Gegen Ende des 1. Teils stellte er das schon traditionelle Schätzspiel vor, bevor die Pause mit Kaffee und leckerem Kuchen eingeläutet wurde, untermalt durch die Gruppe Mixed Pickles vom Akkordia Orchester Crumstadt, die einen weihnachtlichen bunten Querschnitt durch ihr Programm darbrachte. Auch diese Musiker erhielten vom Publikum viel Beifall.
Den 2. Teil eröffneten die „Fairytales“ eine Tanzgruppe des FC-Leeheim, die sich mit einem Showtanz die Herzen der Gäste eroberten. Erst nach einer Zugabe durften die jungen Frauen die Bühne verlassen. Irmgard Steinmetz folgte im Programm mit einem lustigen, nachdenklichen Gedicht. Auch im lustigen Sketch gespielt von Melanie Kind und Jörg Veith, Mitgliedern der Leeheimer Laienspielgruppe, war sie mit von der Partie.
Und dann war es soweit. Das Schätzspiel wurde aufgelöst.
Wie viele VdK-Mitglieder gibt es in Riedstadt? Moderator Peter Ortler hatte diese Schätzfrage vor der Kaffeepause gestellt, nachdem er die anwesenden Gäste über einiges Wissenswertes aus dem VdK-Landesverband informierte.
Er informierte auch, dass es in Riedstadt 5 VdK-Ortsverbände gebe und als Tipp und kleinen Anhaltspunkt verriet er, dass der Leeheimer Ortsverband aktuell 281 Mitglieder hat.
Dann wurde es spannend! Wer hat gewonnen? Die richtige Mitgliederzahl war 1115 Mitglieder zusammen in allen 5 Riedstädter Ortsverbänden. Dieser Zahl kam Horst Himstedt mit 1113 am Nächsten. Er konnte sich, gemeinsam mit 7 weiteren Gästen, die der Zahl nahe kamen, einen schönen Preis aussuchen und mit nach Hause nehmen.
Der stellvertretende Vorsitzende Klaus Spieß stellte im Anschluss das Jahresprogramm für 2012 (im Anhang) vor. Er wies auch auf die wöchentlich stattfindende Beratung in der VdK-Geschäftsstelle im alten Rathaus in der Kirchstraße hin, immer dienstags von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr, und ermunterte Alle, diese bei Fragen und Anliegen aufzusuchen.
In seinen Schlussworten bedankte sich der Vorsitzende Ludwig Lessenich bei allen Gästen, die zur Feier gekommen waren. Aber auch bei allen Helfern die bei der Organisation, dem Aufbau, vor, während und nach der Feier in der Halle und in der Küche beteiligt waren. Ohne diese vielen freiwilligen Helfer könnte diese Veranstaltung nicht durchgeführt werden. Er wünscht im Namen des Vorstandes allen Mitgliedern mit ihren Partnern, allen Einwohnern, Freunden und Gönnern besinnliche Feiertage und viel Gesundheit für das Jahr 2012.
Jedes anwesende Mitglied konnte am Ausgang ein kleines Weihnachtsgeschenk in Empfang nehmen.

Und das ist vorläufig für das nächste Jahr geplant:
14. März 2012, 19.00 Uhr Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Zum Rheintal“.
19. Mai 2012 Tagesausflug nach Köln
7. bis 10. Juni 2012 Viertagesfahrt ins Erzgebirge (leider ausgebucht!)
28. Oktober 2012 Tagesausflug zur „Chrysanthema“ nach Lahr im Schwarzwald
18. November 2012 Feierstunde zum Volkstrauertag in der evang. Kirche
9. Dezember 2012 (2. Advent) Weihnachtsfeier in der Sport- und Kulturhalle.
Änderungen vorbehalten!
Zu allen Veranstaltungen wird jeweils rechtzeitig eingeladen. Für die Tagesfahrten ist erst nach der jeweiligen Ausschreibung und Einladung eine Anmeldung möglich!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.