Sonnenaufgang im Odenwald

Reichelsheim bei Sonnenaufgang Foto: Gido Heß
Dichter Nebel schwebte über die Reichelsheimer Wiesen und dem Friedhof. Bäume und Sträucher wirkten wie unheimliche Wesen aus einer fremden Welt. ... zirpte und kein Vogel zwitscherte, um den herannahenden Sonnenaufgang zu begrüßen.
Rauch quoll aus den Schornsteinen in den frühen Morgenhimmel.
Wir hatten unheimliches Glück, diesen genialen Sonnenaufgang genießen zu dürfen.
Morgennebel zu fotografieren, ist nicht einfach, denn die wenigsten Fotografen haben riesige Nebelmaschinen, mit denen sie ganze Landschaften vollpusten können.
Außerdem erfordert der Nebel ein Aufstehen vor Morgengrauen und eine gute Portion Glück. Wiederholbar ist so ein Foto nur mit viel Geduld; monate- wenn nicht jahrelanges Warten vorausgesetzt. Auch deshalb ist das Foto imposant, weil wir diesen einen flüchtigen Moment festhalten konnten, an dem sich nun viele andere zu jeder beliebigen Zeit erfreuen können.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.