Lilien verpflichten Kevin Großkreutz

Perfekt: Der SV 98 hat sich zur kommenden Spielzeit mit Kevin
Großkreutz verstärkt. Der 28 Jahre alte amtierende Weltmeister
unterschrieb bei den Lilien einen Vertrag bis Juni 2019.
Cheftrainer Torsten Frings: „Ich bin überglücklich und unheimlich
stolz, dass es uns gelungen ist, einen Spieler wie Kevin
Großkreutz nach Darmstadt zu holen und ihn von unserem Weg
zu überzeugen. Kevin verfügt über eine unfassbare Erfahrung, ist
Weltmeister, hat auf absolutem Top-Niveau gespielt – und ich
habe in den Gesprächen gespürt, wie heiß er auf diese neue
Herausforderung ist. Er wird sportlich und auch als Typ ein ganz
wichtiger Baustein für unser Team in der kommenden Saison
sein.“
Kevin Großkreutz: „Ich freue mich riesig auf Darmstadt 98.
Torsten Frings hat sich sehr um mich bemüht und zusammen mit
den Verantwortlichen davon überzeugt, dass es der richtige
Schritt für mich ist. Wie bei all meinen vorherigen Klubs werde
ich alles dafür tun, dass wir gemeinsam Erfolg haben werden.“
Der 28-Jährige bringt enorm viel Erfahrung mit nach Darmstadt:
Insgesamt 186 Bundesliga-Begegnungen (23 Tore, 28 Vorlagen),
49 Zweitliga-Partien (7 Tore, 6 Vorlagen) sowie 25 DFBPokalspiele
(2 Tore, 5 Vorlagen) hat Großkreutz bislang
bestritten. Darüber hinaus absolvierte er sechs Länderspiele für
die deutsche Nationalmannschaft und gewann 2014 den
Weltmeistertitel in Brasilien.
Die längste Zeit seiner Karriere verbrachte Großkreutz bislang bei
Borussia Dortmund. Mit den Westfalen gewann er zwischen 2009
und 2015 zwei Meisterschaften (2010/11 und 2011/12) sowie
den DFB-Pokal (2011/12). An allen drei Titeln hatte Großkreutz
als Stammspieler einen großen Antei
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.