SV 98 trennt sich von Meier und Fach

Cheftrainer Norbert Meier und den sportlichen Leiter Holger Fach freigestellt. Foto: Gido Heß
(SVD) Der SV Darmstadt 98 hat Cheftrainer Norbert Meier und den
sportlichen Leiter Holger Fach freigestellt. Ramon Berndroth,
sportlicher Leiter des Nachwuchsleistungszentrums,
übernimmt interimsmäßig die Leitung der Mannschaft mit
Unterstützung von Kai Peter Schmitz (Athletiktrainer und
Spiel-Analyst) sowie Dimo Wache (Torwarttrainer).
Präsident Rüdiger Fritsch: „Wir sind nach dem gestrigen Spiel
und der anschließenden Analyse zu der Auffassung
gekommen, dass wir neue Impulse brauchen, um dem
Negativtrend entgegenwirken zu können. Daher haben wir
uns für diesen Schritt entschieden. Wir danken Norbert Meier
und Holger Fach für die geleistete Arbeit.“
Darmstadt 98 hatte zuletzt fünf Bundesliga-Spiele in Folge
verloren, zudem waren die Lilien im Pokal an Viertligist
Astoria Walldorf gescheitert. Am kommenden Samstag
(10.12.) tritt der SVD beim SC Freiburg an.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.