Literatur nach Feierabend in der Bücherei Lesespaß

Michelstadt: Bücherei Lesespaß | Michelstadt

Die Kath. öffentliche Bücherei „Lesespaß“ setzt in Zusammenarbeit mit dem Kath. Bildungswerk Bergstraße/Odenwald die Gesprächsreihe „Literatur nach Feierabend“ am Montag, dem 09. Januar 2017 um 20.00 Uhr.

Die Veranstaltung findet in der Kath. öffentlichen Bücherei Lesespaß, d`Orvillestr. 22 in Michelstadt statt.

An diesem Abend wird gesprochen über das Buch "Mängelexemplar" von Sarah Kuttner.
Karo lebt schnell und flexibel. Sie ist das Musterexemplar unserer Zeit: intelligent, selbstironisch und liebenswert. Als sie ihren Job verliert, ein paar falsche Freunde aussortiert und mutig ihre feige Beziehung beendet, verliert sie auf einmal den Boden unter den Füßen.
Plötzlich ist die Angst da. Als auch die cleversten Selbsttäuschungen nicht mehr helfen, tritt sie verzweifelt und mit wütendem Humor ihrer Depression entgegen.
Dem Wahnwitz unserer Gegenwart gibt Sarah Kuttner eine Stimme.
Eingeladen sind alle, die über dieses Buch ein öffentliches Gespräch führen wollen.
Kostenbeitrag: 2,- Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.