"TTIP, CETA & TISA. Konzerne übernehmen die Macht..." Vier Odenwälder Organisationen laden zum Bürger-Informations-Abend ein

Wann? 02.10.2015 19:30 Uhr

Wo? Michelstädter Hof, Rudolf-Marburg-Straße 41, 64720 Michelstadt DE
Michelstadt: Michelstädter Hof |

Im Rahmen der breiten Europäischen Bürgerbewegung gegen die Freihandelsabkommen TTIP und CETA findet im Odenwaldkreis ein Bürger-Informations-Abend statt.

Zum Informations-Abend mit Andrea Dornisch vom 'Bündnis gentechnikfreier Landkreis Roth & Stadt Schwabach' zum Thema "TTIP, CETA & TISA. Konzerne übernehmen die Macht..." laden ein: Attac Odenwald, die Regionalgruppe des globalisierungskritischen Netzwerks attac, der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland BUND Kreisverband Odenwaldkreis, der Deutsche Gewerkschaftsbund DGB KV Odenwaldkreis und die Odenwälder Interessengemeinschaft für gesundes Leben OIGL. Eine Diskussion schließt sich an.

Die Veranstalter erkennen in den sogenannten Freihandelsabkommen eine Gefahr für die Demokratie, den Rechtsstaat, die Umwelt, Arbeitnehmerrechte und Verbraucherschutz. Der Abend dient auch der Unterstützung der Selbstorganisierten Europäischen Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA, die demnächst die magische Zahl von drei Millionen Unterzeichnern erreichen wird (https://stop-ttip.org/de/) sowie der Mobilisierung für die bundesweite Großdemonstration am 10. Oktober in Berlin: "TTIP & CETA stoppen! – Für einen gerechten Welthandel!" (http://ttip-demo.de) Für Nachfragen: odenwald@attac.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.