offline

Christine Bauer

Christine Bauer
26
Heimatort ist: Mörlenbach
26 Punkte | registriert seit 26.07.2012
Beiträge: 4 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0

Caritas Sozialstation Mörlenbach- Weschnitztal hilft, wenn Pflege zu Hause an Grenzen stößt

Christine Bauer
Christine Bauer | Mörlenbach | am 06.08.2013

Über 1,6 Millionen pflegebedürftige Menschen werden in Deutschland zu Hause versorgt: Durch Angehörige, Nachbarn, ambulante Pflegedienste und zunehmend auch durch Helferinnen aus Osteuropa. Besonders dort wo eine ständige Betreuung notwendig ist, werden ausländische Haushaltshilfen eingesetzt, die rund um die Uhr im Haushalt verfügbar sind. Doch Pflege ist keine einfache Aufgabe und immer wieder gibt es im Alltag Fragen oder...

Infos zum Pflegeneuausrichtungsgesetz

Christine Bauer
Christine Bauer | Mörlenbach | am 20.03.2013

Liebe Leserinnen und Leser, der Caritasverband Darmstadt hat für seine Sozialstationen wieder ein aktuelles Info-Blatt zusammen gestellt. In der neuen Ausgabe „Caritas Sozialstation aktuell“ wurden die Themen: „Mehr Geld für Demenzkranken (Pflegeneuausrichtungsgesetz)“ und die „Prüfungen des Medizinischen Dienstes“ vorgestellt. Wer mehr darüber erfahren möchte, bitte bei der Caritas Sozialstation...

Caritas Sozialstation Mörlenbach-Weschnitztal erhält Bücherspende für Hospizhilfe

Christine Bauer
Christine Bauer | Mörlenbach | am 23.08.2012

Die Caritas Sozialstation Mörlenbach-Weschnitztal freut sich über die Spende von 90 Büchern, die sie von der Stiftung Lesen erhalten hat. Die Buch-Verschenk-Aktion ermöglicht es der Caritas Sozialstation die Bücher an die Menschen weiterzuschenken, die durch die Hospizhilfe Mörlenbach begleitet werden. Die Hospizhilfe Mörlenbach begleitet schwerkranke und sterbende Menschen in der letzten Lebensphase, spricht über Ängste,...

Caritas Sozialstation erweitert das Versorgungsgebiet

Christine Bauer
Christine Bauer | Mörlenbach | am 01.08.2012

Umfassende Hilfen für Pflegebedürftige und Angehörige nun auch im ganzen Weschnitztal Der Wunsch, im eigenen Zuhause zu leben, und das so lange wie möglich, ist im höheren Alter oft nur mit professioneller Hilfe möglich. Auch die immer kürzer werdenden Liegezeiten in den Krankenhäusern stellen für viele nach Operationen oder Unfällen ein großes Problem dar: die Patienten werden sehr früh aus den Kliniken entlassen und...