Münster: Kultur

1 Bild

„Arsen und Spitzenforschung. Paul Ehrlich und die Anfänge einer neuen Medizin“ Berliner Medizinhistorisches Museum zeigt neue Ausstellung

Chris Schemel-Trumpfheller
Chris Schemel-Trumpfheller | Ober-Ramstadt | am 01.06.2015

Berlin: BMM Charité | Immunologe, Serumforscher, Chemotherapeutiker: Das Berliner Medizinhistorische Museum der Charité (BMM) widmet sich in seiner neuen Ausstellung „Arsen und Spitzenforschung“ dem vielseitigen Wirken Paul Ehrlichs. Anlässlich des 100. Todestages des Nobelpreisträgers spürt die Ausstellung seinen Arbeiten und Ideen nach und verfolgt einige seiner Gedanken bis in die Gegenwart. Die Ausstellung stellt Ehrlichs (1854 bis 1915)...

1 Bild

PFINGSTBALL

Jens Stork
Jens Stork | Münster | am 13.05.2015

Münster: Kulturhalle | Die Big Band des Turnverein 1898 Münster spielt am Pfingstsamstag den 23.05. ab 19:30 Uhr in der Münsterer Kulturhalle erneut zum Tanz. Seit 2006 veranstaltet die Gemeinde Münster in Zusammenarbeit mit der TVM Big Band zwei Mal jährlich für alle Tanzbegeisterten jeden Alters den beliebten „Tanztee“. Mit dem „Pfingstball“ wird nun darauf aufbauend eine neue attraktive Tanzveranstaltung angeboten. Musikliebhaber sind...

1 Bild

Ukrainerin Alissa Smyrna mit Freundschaftsplakette geehrt

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Griesheim | am 08.05.2015

Oberbürgermeister Jochen Partsch würdigt die Verdienste der Touristikerin um die Städtepartnerschaft zwischen Darmstadt und Ushgorod – Feier im Rathaus Darmstadt. Sechzehn Stunden Busfahrt hat sie nicht gescheut, um die Ehrung persönlich entgegenzunehmen: Die Ukrainerin Alissa Smyrna aus der Darmstädter Partnerstadt Ushgorod ist ab sofort im Besitz der Freundschaftsplakette der Stadt Darmstadt. Oberbürgermeister Jochen...

1 Bild

Musikalische Italienreise mit Terra Musicale in der Geibel’schen Schmiede in DA-Eberstadt

Antje Rosenberger
Antje Rosenberger | Münster | am 03.05.2015

Kennen Sie Signore Rossi, die kleine italienische Trickfilmfigur mit Hut bekannt aus einer Fernsehserie der 70er Jahre? Verkörpert durch das Ensemblemitglied Alexandros Bouras, führte ebendieser Signore Rossi die Besucher beim Konzert am Samstag 02. Mai in der bis auf den letzten Platz gefüllten Geibel’schen Schmiede in Darmstadt-Eberstadt durch die musikalische Italienreise des Ensembles Terra Musicale. Dabei wurde das...

6 Bilder

7. Ghana-Hilfe-Tag in Münster bei Dieburg / Benefizveranstaltung der Ghana-Hilfe Nima e.V.

Anna Zaaki
Anna Zaaki | Münster | am 13.04.2015

Münster: Kulturhalle | (EINLADUNG ALS PDF: BITTE HIER KLICKEN) Liebe Freunde von Nima e.V., auch in diesem Jahr laden wir Sie wieder ganz herzlich zu unserer Benefizveranstaltung zu Gunsten unserer Projekte in Ghana ein. Diese wird unter der Schirmherrschaft von unserem neuen Bürgermeister Herrn Gerald Frank ausgerichtet. Wann: Samstag, 25. April, ab 14.00 Uhr bis Open End Wo: Kulturhalle Münster bei Dieburg (HESSEN) Veranstalter:...

1 Bild

Baumpflanzaktion des Internationalen Waldkunstzentrum Darmstadt

Chris Schemel-Trumpfheller
Chris Schemel-Trumpfheller | Ober-Ramstadt | am 14.03.2015

Das Internationale Waldkunstzentrum Darmstadt präsentiert sich ab Frühjahr 2015 wieder mit einem abwechslungsreichen Programm, das die Tätigkeit des Vereins für Internationale Waldkunst in vielen Facetten repräsentiert. Beispielsweise findet im März die 5. Baumpflanzaktion für den Internationalen Waldkunstpfad als CO2 Ausgleich für die Anreisen seiner internationalen Künstler mit dem Flugzeug statt. Am Samstag den 21. März...

6 Bilder

Das Spektrum der Herausforderungen ist groß

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Griesheim | am 27.01.2015

Mindestlohn, unakzeptable Marktregulierungen & bessere Exportstrategien Gernsheim. Rund 300 Landwirte und Landwirtinnen kamen am Montag in die Stadthalle Gernsheim, um zu hören, was ihnen die hessische Politik & Landwirtschaftsexperten im Rahmen der Auftaktveranstaltung zur 60. Landwirtschaftlichen Woche Südhessen mit auf den Weg zu mehr Erfolg in der Landwirtschaft geben wollen. „Umweltschutz darf nicht zur...

1 Bild

Vorstände Heidi Adena, Uli Oerter und Stefan Roßkopf zu Besuch im One Love Children’s Home

Anna Zaaki
Anna Zaaki | Münster | am 04.12.2014

Zitat Heidi Adena: „…es ist toll zu sehen wie „groß“ unsere Schützlinge mittlerweile geworden sind. Sie fühlen sich wohl und sprudeln nur so von Ideen, was sie in der Zukunft gerne machen wollen. Sie haben Ziele, die sie durch ihre Schulausbildung, die wir ihnen ermöglichen, auch durchaus erreichen könnten. Oder unsere „Kleinen“, die uns mit strahlenden Augen „Guten Tag“ oder „Auf Wiedersehen“ entgegen rufen, die uns an...

3 Bilder

Erfahrungsbericht einer Freiwilligen / Nima e.V. Ghana-Hilfe / Abiturientin aus Münster im Einsatz in Ghana

Anna Zaaki
Anna Zaaki | Münster | am 26.11.2014

Hallo, mein Name ist Vivien Danz. Zurzeit bin ich für elf Monate über den Verein Nima e.V. in Ghana. Ich arbeite hier als Lehrerin in der „Günter Frey International School“ und unterrichte Deutsch in den Jahrgangsstufen vier, fünf und sechs. Schon lange hatte ich das Bedürfnis, nach meiner Schulzeit mal etwas anderes zu sehen. Seit einigen Jahren dachte ich dann, dass ein freiwilliges Auslandsjahr genau das Richtige für...

2 Bilder

Nima e.V. Ghana-Hilfe: Tischtennisweltmeister und Bundestrainer Jörg Roßkopf unterstützt Weihnachtsspendenaufruf

Anna Zaaki
Anna Zaaki | Münster | am 17.11.2014

Tischtennisweltmeister und Bundestrainer Jörg Roßkopf unterstützt den diesjährigen Weihnachts-Spendenaufruf der Ghana-Hilfe Nima e.V. mit folgenden Worten: „JEDER EURO ZÄHLT! HELFEN SIE MIT, DIE PROJEKTE VON NIMA e.V. ZU UNTERSTÜTZEN. ICH TUE ES AUCH!“ Wenn Sie Ihren Lieben dieses Jahr mal ein ganz anderes Weihnachtsgeschenk machen möchten, dann ist Nima e.V. für Sie da. Mit der Geschenk-Urkunde zu Gunsten...

2 Bilder

Christina Lux in der Wandelhalle Bad König

Chris Schemel-Trumpfheller
Chris Schemel-Trumpfheller | Bad König | am 05.11.2014

Bad König: Wandelhalle | Charismatisch, innig und eigen ist die Musik von Christina Lux. Ohne Brüche mischt sie die englische und die deutsche Sprache, macht ihre Gitarre zu einer ganzen Band und erzählt wunderbare, kleine philosophische Geschichten zwischen den Songs. Glitzerpop ist nicht ihre Sache. Lux strahlt anders. Ihre Musik hat eine berührende Intensität, ist minimalistisch und direkt. Worte und Musik, rütteln an gewohnten Wegen und...

2 Bilder

Friedensnobelpreis geht an zwei, die sich für die Rechte der Kinder einsetzen!

Chris Schemel-Trumpfheller
Chris Schemel-Trumpfheller | Ober-Ramstadt | am 10.10.2014

Die 17-jährige Malala Yousafzai, die einen Mordanschlag der Taliban überlebt hat, und ein Inder Kailash Satyarthi, der auf den Spuren Mahatma Gandhis unterwegs ist, teilen sich den Friedensnobelpreis 2014. Malala werde für ihr Eintreten gegen die Unterdrückung von jungen Menschen und deren Recht auf Bildung gewürdigt. Kinder müssten vor Ausbeutung geschützt werden und die Möglichkeit haben zur Schule zu gehen, so das ...

3 Bilder

Licht ins Dunkel gebracht: Der Chemie-Nobelpreis geht an einen Deutschen und zwei Amerikaner

Chris Schemel-Trumpfheller
Chris Schemel-Trumpfheller | Ober-Ramstadt | am 08.10.2014

Professor Dr. Stefan Hell vom Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie erhält gemeinsam mit den beiden US-amerikanischen Kollegen Eric Betzig und William E. Moerner den Nobelpreis für Chemie 2014. Den Preis bekommen die Forscher für ihre bahnbrechenden Arbeiten auf dem Gebiet der ultra-hochauflösenden Fluoreszenzmikroskopie. Stefan Hell ist der 18. Nobelpreisträger der Max-Planck-Gesellschaft - und der vierte...

2 Bilder

Drei Hirnforscher teilen sich den Nobelpreis für Medizin 2014

Chris Schemel-Trumpfheller
Chris Schemel-Trumpfheller | Ober-Ramstadt | am 06.10.2014

May-Britt und Edvard Moser aus Trondheim und John O´Keese aus London gewinnen den Medizin-Nobelpreis 2014 für Ihre Entdeckung eines "Navigationssystems" im Gehirn. Jeweils zur Hälfte teilen sich das norwegische Ehepaar und der Neurowissenschaftler aus Großbritannien / USA den diesjährigen Preis. Edvard Moser war zusammen mit seiner Frau Postdoc an der Universität von Edinburgh und später als Gastwissenschaftler im Labor von...

Positive Bilanz des 7. Internationalen Waldkunstpfades

Chris Schemel-Trumpfheller
Chris Schemel-Trumpfheller | Ober-Ramstadt | am 01.10.2014

Rund 23.000 gezählte Besucher und mehr als hundert Führungen – das ist die stolze Bilanz des 7. Internationalen Waldkunstpfades mit dem Motto „Kunst-Biotope“, der am Sonntag, 28. September, zu Ende ging. „Verglichen mit dem Waldkunstpfad 2012 konnten wir bei der Besucherzahl um zehn Prozent zulegen“, freut sich Kuratorin Ute Ritschel über den wachsenden Zuspruch, den die Freilichtausstellung bei Kunstinteressierten und...

1 Bild

Darmstädter Hochschule-Absolvent erhält Designpreis 2014

Chris Schemel-Trumpfheller
Chris Schemel-Trumpfheller | Ober-Ramstadt | am 30.09.2014

Gedankenübertragung am OP-Tisch: h_da-Absolvent erhält Mia Seeger-Designpreis 2014. Daniel Dürr ist mit dem Mia Seeger Preis 2014 ausgezeichnet worden. Der Absolvent aus dem Fachbereich Gestaltung der Hochschule Darmstadt (h_da) erhielt für seine Entwicklung einer chirurgischen Hilfe via Gedankensteuerung den mit 4.000 Euro dotierten Hauptpreis. Die interdisziplinär besetzte Jury des Designpreises sprach außerdem eine...

2 Bilder

Joachim Kuhlmann „Offenes Atelier“ Malerei. Zeichnung. Plastik - bis 2. November 2014

Chris Schemel-Trumpfheller
Chris Schemel-Trumpfheller | Darmstadt | am 24.09.2014

Darmstadt: Skulpturengarten | Im Mittelpunkt der Führungen steht die elfjährige Entstehungsgeschichte des Künstlergartens, der auf einem 4000 m2 parkähnlichem Waldgelände ein Gesamtkunstwerk vorstellt mit Skulpturen, Plastiken, Sammlungs- und Fundstücken. Der Herbst bietet Gartenbesuchern gerade jetzt einzigartige atmosphärische Stimmungen. Die insgesamt anhaltende feuchte Wetterlage führt in allen Gartenarealen zu faszinierend malerischen Bildern, die...

1 Bild

Förderverein Jüdische Geschichte und Kultur im Kreis Groß-Gerau e.V.

Jürgen Hedderich
Jürgen Hedderich | Riedstadt | am 22.09.2014

Riedstadt: ehem. Synagoge | Einladung : Vortrag am Donnerstag, 02.10.2014 ab 19.oo Uhr 1914 - 2014 - Die (Ur)Katastrophen des 20. Jahrhunderts "Kontinuitätslinien - Von Kriegsgräueln zum Vernichtungskrieg" Der erste Weltkrieg war der erste industrielle Massenkrieg und der erste totale Krieg. Es wurden Verbrechen gegen die Menschlichkeit nicht nur billigend in Kauf genommen sondern bewußt von der militärischen Spitze provoziert. Wie im...

1 Bild

TANZTEE

Jens Stork
Jens Stork | Münster | am 27.08.2014

Münster: Kulturhalle | Am Sonntag den 21.9.14, veranstaltet die Big Band des TV Münster in Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung wieder einen Tanztee für alle Musik- und Tanzbegeisterten jeden Alters. Dieser findet bei freiem Eintritt in der Kulturhalle Münster nun bereits zum zehnten Mal statt, bietet eine große Tanzfläche und natürlich auch ausreichend Sitzgelegenheiten in einem gemütlichem und angemessenen Ambiente. Die...

1 Bild

Oskar Kokoschka: Humanist und Rebell - nur noch wenige Tage

Chris Schemel-Trumpfheller
Chris Schemel-Trumpfheller | Ober-Ramstadt | am 26.08.2014

Wolfsburg: Kunstmuseum Wolfsburg | Zu seinem 20sten Jubiläum zeigt das Kunstmuseum Wolfsburg eine groß angelegte Retrospektive des österreichischen Jahrhundertkünstlers. In 55 Gemälden, 138 Papierarbeiten und zahlreiche Dokumenten vermittelt die Ausstellung Oskar Kokoschka. Humanist und Rebell Kokoschkas Blick auf den Menschen und die Gesellschaft. In elf Kapiteln zeigt die Ausstellung in der großen Halle des Museums die von der Wiener Werkstätte geprägten...

2 Bilder

Architektursommer: Bürgerpicknick im Park Rosenhöhe in Darmstadt

Chris Schemel-Trumpfheller
Chris Schemel-Trumpfheller | Darmstadt | am 15.08.2014

Darmstadt: Rosenhöhe | Der BDA Darmstadt lädt zu einem Picknick im Park als Abschlussveranstaltung des Architektursommer Rhein-Main 2014 am 16. August 2014 ab 16 Uhr ein. Das Bürgerpicknick findet auf der Wiese auf dem westlichen Grundstück vor der ehemaligen preussischen Gesandtschaft im Park Rosenhöhe statt. Treffpunkt ist am Brunnen vor dem ehemaligen Palais Rosenhöhe. Speisen, Getränke, Decken etc. bitte selbst mitbringen, um bei hoffentlich...

Von hängenden Gärten, Nestern und Beeten aus bunten Bändern

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Griesheim | am 15.08.2014

Der 7. Internationale Waldkunstpfad beginnt am 16. August im Forstrevier Böllenfalltor – Kunst beim Spazierengehen entdecken Darmstadt. Unter dem Leitmotiv „Kunst-Biotope“ wird am Samstag, 16. August, in Darmstadt der 7. Internationale Waldkunstpfad eröffnet. Bis zum 28. September sind auf dem 2,6 Kilometer langen Rundweg im Forstrevier am Böllenfalltor 16 Installationen und sechs Aktionen zu sehen. Insgesamt 21...

1 Bild

Der neue Henninger Turm bleibt ein Wahrzeichen

Chris Schemel-Trumpfheller
Chris Schemel-Trumpfheller | Ober-Ramstadt | am 31.07.2014

Die Henninger-Bräu AG gehört seit über 350 Jahren zu Frankfurt. Nach dem Zweiten Weltkrieg füllte Henninger als erste Brauerei das Bier in Dosen ab – auf Nachfrage der in der Mainmetropole stationierten amerikanischen Soldaten. 1961 wurde der Henninger-Turm errichtet: Ein 122 Meter hohes Getreidesilo, das viele Jahre lang das höchste Gebäude der Stadt darstellte und dessen aufgepfropftes, sich um die eigene Achse drehendes...

Ausstellung zu Wettbewerbsentwürfen

Chris Schemel-Trumpfheller
Chris Schemel-Trumpfheller | Darmstadt | am 31.07.2014

Darmstadt: Karo 5 | Auf vielfachen Wunsch präsentiert die Technische Universität Darmstadt vom 4. bis 22. August noch einmal die Wettbewerbsentwürfe für das neue "Zentrum für IT-Sicherheit", das am Kantplatz entsteht. Welche Ideen Architektinnen und Architekten für das Gebäude entwickelten, das künftig die markante Kreuzung im Martinsviertel prägt, und welcher Entwurf das Rennen machte, zeigt die Ausstellung im karo 5 der TU Darmstadt. Der...

1 Bild

Kulturtage im Prinz-Georg-Garten

Chris Schemel-Trumpfheller
Chris Schemel-Trumpfheller | Darmstadt | am 31.07.2014

Darmstadt: Prinz Georg Garten | Am 8. August starten die Kulturtage im Prinz-Georg-Garten. Hier findet ihr ein breites Angebot und mit einhergehend ein wunderbares Ambiente. Viele interessante Künstler werden mit dabei sein. Zum zweiten Mal veranstaltet das Hoffart-Theater sein Sommerblütenfestival. Zwischen dem 8. und 30. August bespielen Schauspieler, Kabarettisten und Musiker an neun Abenden die Bühne unter freiem Himmel im Prinz-Georg-Garten, im...