Naturheilverein Darmstadt Programm 1. Halbjahr 2013

Wann? 04.06.2013

Wo? Vorträge, Heinrich-Heine-Straße, 64839 Münster DE
Münster: Vorträge | ... Freude am Leben

Naturheilverein Darmstadt
u. Umgebung 1884 e.V.
www.naturheilverein-darmstadt.de

Mitglied im Deutschen Naturheilbund e.V.
Natürlich heilen – Gesund leben




Aktionsthema 13. Oktober 2013
„Umwelt – Ihre Wirkung auf Leben und Gesundheit“

Die Gesundheit selbst in die Hand nehmen

Der Naturheilverein Darmstadt u. Umgebung 1884 e.V.
leistet hierzu einen wichtigen Beitrag
Eine Mitgliedschaft ist deshalb für jeden verantwortungsbewussten Menschen wichtig!

„Tag der Naturheilkunde 2013“
Bundesweite Aktionstage
„Umwelt – Ihre Wirkung
auf Leben und Gesundheit“

Der Natur und dem Leben Vertrauen
Die Naturheilkunde ist Erfahrungsheilkunde auf wissenschaftlicher Basis. Insbesondere bei den zunehmenden Volkskrankheiten liegt die Stärke in der aktiven Prävention und der ursächlichen Heilbehandlung. Damit Gesundheit bezahlbar bleibt, engagieren sich der Deutsche Naturheilbund und seine regionalen Vereine durch unabhängige Gesundheitsbildung für die Erhaltung und Verbreitung der Naturheilkunde – seit über 125 Jahren. „Gesundheit ist ein Informationsproblem!“ Mit seinem umfassenden Angebot an Vorträgen, Seminaren, Selbsthilfegruppen und Wanderungen bietet der Darmstädter Naturheilverein jedem die Möglichkeit, sich für ihn und seine Familie über wichtige gesundheitliche Zusammenhänge zu informieren und diese natürlich auch in die Tat umzusetzen.
Die Umsetzung sollte dauerhaft sein, was natürlich von jedem Einzelnen eine gewisse Konsequenz verlangt. Mäßig, aber regelmäßig das Richtige essen, genügend trinken, eine gewisse Abhärtung durch Aufenthalt im Freien, Wasseranwendungen und natürlich positives Denken, tragen viel zu einem beschwerdefreien, erfüllten Leben bei.

Das sind unsere erklärten Ziele:

Die Menschen informieren und motivieren:

° ein harmonisches Leben in seelischer Ausgeglichenheit
führen.

° Körper und Geist regelmäßig zu trainieren;

° sich richtig zu ernähren;

° Spannung und Entspannung zu verschaffen;

° In den Menschen das eigene Bewusstsein und
mehr Eigenverantwortung erwecken, sie anregen
ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen;

° Daß die Anwendung von Naturheilverfahren und
Naturmittel von den Krankenkassen übernommen
wird;

° Daß Naturheilkunde und Ernährungslehre bei der
Ausbildung unserer Ärzte an den Universitäten
gelehrt wird;

° Mitsprache bei politischen Beschlüssen in
Gesundheitsfragen;

Denn: Information und Motivation
sind die Basis einer guten Gesundheit

Wie wir arbeiten:

Hilfe kann nur dort wirkungsvoll sein, wo sie als Hilfe zur Selbsthilfe eingesetzt wird.

° Dafür eignen sich die vielfältigen Informationen, die sie direkt und indirekt vom
Naturheilverein Darmstadt und Umgebung 1884 e.V. und dem Deutschen Naturheilbund e.V. erhalten.

° Der Mitgliedsbeitrag von monatlich € 4,00 /
€ 48,00 jährlich, beinhaltet den Bezug der
Zeitschrift „Der Naturarzt“ der führenden Fachzeitschrift auf dem Gebiet der Naturheilkunde. Genauso, wie das alle Monate erscheinende Informationsblatt „DNB aktiv“ Informationen für die Mitglieder der Naturheilvereine im Deutschen Naturheilbund eV (DNB)

° Wir sind mit Recht stolz, Ihnen für einen derart
niedrigen Mitgliedsbeitrag dieses Angebot
machen zu können.

° Dies ist jedoch nur möglich, weil unsere
gesamte Arbeit von ehrenamtlichen Mitarbeitern unter großem persönlichem Einsatz geleistet wird.

Eine Mitgliedschaft ?
Wir meinen, die lohnt sich!


Info`s: Tel.: 06071 / 3055420
Fax: 06071 / 3055423
Besuchen Sie uns unter:
Internet: www.naturheilverein–darmstadt.de


E-Mail: info.naturheilverein-darmstadt.de





Versammlungen und Vorträge, Info`s 1. Halbjahr 2013


30. Januar 2013 Jahreshauptversammlung 19:00 Uhr
Gustav – Schoelzke – Haus Altheim,
Hauptstraße OG Süd
(Feuerwehrstandort-Parkplätze vorhanden)
WICHTIG: Leider findet die Jahreshauptversammlung wegen Renovierungsarbeiten nicht in der Gersprenzhalle statt!

20. Februar 2013 Vortrag 19:00 Uhr „Was unsere Füße über uns erzählen“ was bedeuten Hornhaut, dicke Zehennägel, Linien, Fußformen u.v.m. ;
Naturheilpraxis Dechert, Am Spitzpfad 6 Dreieich-Götzenhain
Ein spannender Vortrag, bei dem Schuhe und Strümpfe ausgezogen
werden dürfen. Fußanalyse und Körperarbeit nach der Grinberg –Methode. Referentin: Maritta Roth-Dechert (Grinberg-Praktikerin)

06. März 2013 Vortrag 20:00 Uhr „Allergien gezielt und natürlich behandeln“ ; Kleiner Saal der Gersprenzhalle, Heinrich-Heine-Str. 16, Münster
20 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Allergien. Was sind die Ursachen von Heuschnupfen, Neurodermitis etc. und wie kann man sie natürlich behandeln? Referent: Klaus Georg Dechert (Heilpraktiker)

20. März 2013 Vortrag 19:00 Uhr „Mit Wildkräutern vital in den Frühling“ ; Naturheilpraxis Dechert, Am Spitzenpfad 6, Dreieich-Götzenhain
und
24. April 2013 Vortrag 20:00 Uhr „Mit Wildkräutern vital in den Frühling“ ; Kleiner Saal der Gersprenzhalle, Heinrich-Heine-Str. 16, Münster
Wie Frühjahrskuren auf den Körper wirken und wie die Kräuter ange-
wendet werden können. Rezepte für einen Fastentee oder ein schönes
Wildkräutergericht. Mit Kräutern zum riechen und schmecken.
Referentin: Simone Flügge (Pflanzenheilkundlerin)

22. Mai 2013 Vortrag 19:00 Uhr „Entdecke die Aronia-Beere“ ; Naturheilpraxis Dechert, Am Spitzenpfad 6, Dreieich Götzenhain
Kleine blaue Apfelbeere aus der Familie Rosacaea, mit großer Wirkung
als Gesundheitserhalter und Radikalenfänger. Bei den Indianer seit
Jahrhunderten bekannt, seit über 60 Jahren in Russland als Heilpflanze
genutzt, findet sie nun auch bei uns Anerkennung. Referentin: Marlies
Gessner (Krankenschwester und Ernährungsberaterin)

13. Oktober 2013 „Tag der Naturheilkunde“ Thema: „Umwelt - Ihre Wirkung auf Leben und Gesundheit“ Vorträge im Kleinen Saal, Infostände im Foyer. Gersprenzhalle, Heinrich-Heine-Straße 16, Münster
Dieses Thema ist sehr ergiebig und brisant. Von A wie Allergien bis Z wie Zahnersatzmaterial lassen sich Umwelteinflüsse nachweisen. Wohngifte, Elektrosmog, Luft- und Lebensmittelschadstoffe und vieles mehr fordern die Naturheilkunde heraus

Kostenbeitrag für Vorträge: Mitglieder 2.50 € Nichtmitglieder 4,00 €





Wanderungen 1. Halbjahr 2013


20. Januar 2013
Treffen 13:30 Uhr am Oberwaldhaus.
1½ stündiger Rundweg. Danach Einkehr im Oberwaldhaus.
Wanderführung Gerda und Werner Mann

17. Februar 2013
Treffen 13:30 Uhr Parkplatz „ALDI“ Reinheim
Fahrt zum Parkplatz nähe Dieburg (K128) Wanderung –
2 Stunden zur „längsten Bank der Welt“ und zurück. Wanderstrecke 6,5 km Einkehr „Cafe` Schmitt“. Ende 17:30 Uhr
Wanderführung: Fritz Tutt

24. März 2013
Treffen 13:30 Uhr am Mercksplatz/Jugendstilbad in DA.
Fahrt nach Seeheim, Parkplatz beim Lufthansazentrum. 2 stündige Rundwanderung über die Ruine Tannenberg. Danach Einkehr im Restaurant des Lufthansa-Zentrums.
Wanderführung: Gerda und Werner Mann

14. April 2013
Treffen 13:30 Uhr Parkplatz „ALDI“ Reinheim
Fahrt zum Parkplatz „Thomashütte“ Eppertshausen (K180) Wanderung 2 Stunden. Wanderstrecke 6,5 km (Tongrube). Einkehr Thomashütte. Ende 17:45 Uhr
Wanderführung: Fritz Tutt

26. Mai 2013
Treffen 09:30 Uhr am Mercksplatz/Jugendstilbad in DA
Fahrt (Tagesausflug) nach Worms. Ab 10:45 Uhr Besichtigung der historischen Altstadt mit dem romanischem Dom. Mittagessen in der Altstadt. Anschließend Fortsetzung der Stadtbesichtigung und Sparziergang durch den Stadtpark an den Rhein, dort Kaffeerast. Rückkunft in Darmstadt gegen 18:30 Uhr
Wanderführung: Gerda und Werner Mann

09. Juni 2013
Treffen 13:30 Uhr Parkplatz „ALDI“ Reinheim
Fahrt zum Parkplatz „Nibelungen Cafe`“ Gras-Ellenbach. Wanderung 1 3/4 Stunden. Wanderstrecke 5,2 km. Einkehr Nibelungen Café`. Ende 17:30
Wanderführung: Fritz Tutt

Auskunft über Mitfahrgelegenheiten:
Familie Werner Mann Tel. 06162/5241
Familie Fritz Tutt Tel.06071/1339
Familie Walter Schledt Tel. 06071/3055420


Zu unseren Veranstaltungen laden wir alle Bürgerinnen und Bürger, besonders unsere Mitglieder recht herzlich ein.








Werden Sie Mitglied!

Naturheilverein Darmstadt u. Umgebung 1884 e.V.
Werlacher Weg 5
64839 Münster
Tel.: 06071/ 3055420
FAX:06071/ 3055423
E-Mail : info@naturheilverein-darmstadt.de

Ich will / wir wollen der Gesundheit zuliebe Mitglied im Naturheilverein Darmstadt und Umgebung 1884 e.V. werden. Der monatliche Beitrag in Höhe von € 4,00 /
€ 48,00 jährlich, soll einmal jährlich von meinem Girokonto abgebucht werden. Die Mitgliedschaft soll

Beginnen/ist seit: ...........................................................
Familienname:..................................................................


Vorname:..........................................................................

Telefon: FAX:..................................................................................


Geburtstag:.................................Beruf:...........................
(freiwillig)

Straße:............................................................................


PLZ/Ort:............................................................................
Ehepartner und Kinder unter 18 Jahren sind beitragsfreie „Familienmitglieder“

Name des Partners:..........................................................

Geburtstag:...................Beruf:..................................
(freiwillig)

Ermächtigung zum Bankeinzug zu Lasten meines Girokontos

Bankverbindung:....................................................

BLZ #........................Konto #:...........................................


Datum:................Unterschrift:..........................................

„Der Natur und dem Leben vertrauen“
„Gesundheit selbst in die Handnehmen“

Besuchen Sie uns: www.naturheilverein-darmstadt.de
E-Mail: info@naturheilverein
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.