Schnupperlehrgang in der philippinischen Kampfkunst Eskrima

Münster: Sporthalle | Philippinische Kampfkunst mit Stock und Schwert
Am Samstag, den 12.01.2013 findet in Altheim ein Lehrgang in der philippinischen Kampfkunst Eskrima statt. Er soll einen Einblick in diese interessante Kampfkunst Doce Pares Eskrima geben, das von dem Großmeister Ciriaco Cacoy Canete weiterentwickelte System in der Nahdistanz. Es besteht aus Eskrima (philippinischer Stockkampf), Eskrido (Stockkampf mit Techniken aus dem Judo und Aikido) und Pangamot (waffenlose Verteidigung).
Für diesen Einführungslehrgang in Doce Pares Eskrima konnte Tobias Ricker, 6.Dan Cacoy Doce Pares, gewonnen werden. Er ist ein direkter Schüler von Großmeister Ciriaco Canete, nimmt an Lehrgängen auf den Philippinen und in den USA in dieser Kampfkunst teil.
Der Lehrgang findet von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr in der Sporthalle in Altheim, Am Sportplatz 1, statt. Die Teilnahme geschieht auf eigene Gefahr.
Eine Anmeldung ist erbeten unter 06078/73368. Unkostenbeitrag 10 Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.