Helau – närrische Zeit!

Kreppel, ein bunt geschmückter Saal, Luftschlangen
überall – daran erkennt man im Haus Münster der Gersprenz Seniorendienstleistungs gemeinnützigeGmbH, dass Fastnacht gefeiert wird.
Die Senioren trugen
Hütchen, und auch die Mitarbeiter
haben sich beim Kostümieren ins Zeug
gelegt, es gab selbstgebackene Quarkbällchen Frau Hilgert aus der Hauswirtschaft mit Frau Poth aus der Betreuung und einer Praktikantin am Morgen mit Bewohnerinnen frisch gebacken hatten.
Natürlich durfte unser Alleinunterhalter Herr Knöpp mit seinem Akkordeon
nicht fehlen, denn er sorgt mit seinem
Akkordeon und lustigen Gesangseinlagen
immer für gute Stimmung .
Frau Herring begrüßte die Gäste und
wünscht allen einen närrischen Nachmittag.
Es wurden sämtliche Faschings- und Trinklieder
gesungen. Zwischendurch wurde ein kleiner Vortrag von Frau Herring dargeboten, anschließend zeigten Mitarbeiterinnen mit Bewohner einen Rollatorentanz auf.
anschließend stand auf dem Programm ein Sketch von einer Mitarbeiterinn und einer Bewohnerin das hieß 2 Damen im Zug und zum guten Schluss trug ein Bewohner eine rede aus seiner Frankfurter Kindheit vor.
Es hat allen sehr viel Spaß gemacht. Es war
ein rundum gelungener Kreppelnachmittag.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.