Die Frauengruppe des Sozialverbandes VdK Nauheim im Heimatmuseum

im Museum
Treffpunkt für die Frauengruppe unter Leitung von Doris Hartl war im Mai das alte Rathaus. Zur Begrüßung gab es einen Schnaps, damit man locker und leicht zum Heimatmuseum über die Pfarrgasse gehen konnte.
Empfangen wurden die Frauen von Lothar Wallbrecht, der durch Remise und Museum führte. Unterstützt wurde er von Rolf Hopp. Ältere Mitglieder erkannten noch dies und das in den Ausstellungen aus ihrer Kindheit. Auf den Schulbänken in der Remise saßen schon manche Teilnehmerinnen in ihrer Schulzeit. Einige der Damen waren das erste Mal im Museum.
Nach dem Museumsbesuch gingen alle zum Cafe Stelzer. Hier kamen noch weitere Frauen dazu. Unter den Eindrücken des Museumsbesuchs gab es dann viel aus alten Zeiten zu erzählen.
Leider waren zahlreiche Mitglieder des Frauenkaffees an diesem Tag verhindert.

Weitere Bilder sind unter www.vdk.de/ov-nauheim anzusehen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.