Sozialverband VdK Ortsverband Nauheim: Weinprobe in Dexheim

in der Kuhkapelle

Besuch eines Weinbergs und anschließende Weinprobe in Dexheim mit dem Nauheimer Sozialverband VdK

Ende August fuhren Mitglieder und Freunde des Nauheimer Sozialverbandes VdK mit der Firma Müller nach Dexheim ins Weingut „Historic“.
Nach der Begrüßung im Weingut von dem Winzer Gerhard Blödel wanderten die Nauheimer zu einem Weinberg des Hauses. Bereits unterwegs erklärte der Hausherr Einiges über die verschiedenen Rebsorten. Ziel war der Hang mit den Silvanertrauben. Dieser Weinberg wurde bereits vom Großvater angelegt. Die Hausherrin war schon mit dem Auto vorgefahren und hatte eine Vesper im Weinberg vorbereitet. Außer einer guten Sicht über das gesamte Gebiet, freuten sich die Angekommenen über Wasser, Wein und einer Tafel voller Köstlichkeiten.
Die Familie Blödel bewirtschaftet schon seit mehreren Generationen das Weingut in Dexheim und der jetzige Eigentümer befasst sich außerdem mit der römischen und fränkischen Geschichte des Umfeldes. Daraus entstand auch die Idee im Weingut „Römisches Essen“ anzubieten.
Zurück im Weingut gab es dann in der vormaligen Kuhkapelle mit Kreuzgewölbe das Essen mit 10 verschiedenen Weinen zwischendurch. Natürlich erklärte der Winzer seine Weine ausführlich. Für den Durst gab es reichlich Wasser und Traubensaft dazu. Die Zeit verging viel zu schnell.
Auf der Rückreise waren sich die Besucher einig, dass es ein unvergessliches Erlebnis war in einer ehemaligen Kuhkapelle Wein, römisches Essen und Geschichte zu erleben und zu genießen. Herr Blödel lebt und liebt mit Haut und Haaren die Geschichte der Römer und den Weinanbau - und vermittelt es an seine Gäste.
Siehe auch unsere Homepage unter www.vdk.de/ov-nauheim
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.